Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Räuber wollte Geld und Handy
Lokales Polizei Räuber wollte Geld und Handy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 01.12.2017
Räuber in Pritzwalk Quelle: Polizei
Anzeige
Pritzwalk

Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Mann, der am 21. Oktober gegen 7.25 Uhr in der Hagenstraße in Pritzwalk eine Frau mit einem waffenähnlichen Gegenstand bedroht hat. Der Mann forderte Geld und Handy. Die Frau ließ sich nicht darauf ein, so dass der Unbekannte schließlich zu Fuß flüchtete.

Der Mann war etwa 16 bis 20 Jahre alt und zirka 1,80 bis 1,85 Meter groß. Er war eher blass, hatte helle oder blonde Haare und eine helle Augenfarbe. Er wirkte unsportlich und „speckig“, hatte X-Beine und eine kräftige Gestalt. Er war mit einer einfarbigen dunklen Strickmütze bekleidet. Er wirkte eher unprofessionell und lispelte. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Perleberg unter der Telefonnummer 03876/7150 entgegen.

Von MAZ-online

Bargeld im vierstelligen Bereich ist einer 83-jährigen Frau in Kyritz gestohlen worden. Die Seniorin hatte nach dem Klingeln die Tür geöffnet, da sie den Pflegedienst erwartete. Stattdessen kam eine Unbekannte herein, lief durch die Räume und haute mit zwei Brieftaschen, die sich in der Küche befanden, ab.

01.12.2017

Schwerer Verkehrsunfall am Freitagmorgen an der Kreuzung Bauhofstraße/Jacobstraße in Brandenburg: Ein Auto übersieht einen Radfahrer und stößt mit ihm zusammen. Der 28-jährige Radler erleidet schwere Kopfverletzungen.

01.12.2017

Aus Eifersucht hat in Kyritz ein 33-jähriger Mann einen drei Jahre älteren Mann in einer Werkstatt angegriffen. Der 33-Jährige sprühte laut Polizei erst mit Reizgas und schlug dann mit einem Kantholz zu.

01.12.2017
Anzeige