Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Rangelei bei Polizeikontrolle im Garagenkomplex
Lokales Polizei Rangelei bei Polizeikontrolle im Garagenkomplex
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 27.09.2018
Polizei im Einsatz. Symbolbild. Quelle: Archiv
Bötzow

Zeugen meldeten am Mittwoch gegen 19.30 Uhr laute und vermutlich rechtsgerichtete Musik aus einem Garagenkomplex in Bötzow. Polizeibeamte konnten ebenso derartige Musik wahrnehmen.

Drei Männer im Alter von 21, 32 und 33 Jahren und zwei Frauen im Alter von 45 und 62 Jahren konnten vor Ort festgestellt werden. Bei der Feststellung der Personalien protestierte der alkoholisierte 32-Jährige (1,49 Promille) und schubste einen Beamten, berichtet die Polizei. Zudem soll er in Richtung des Beamten geschlagen haben, der ausweichen konnte.

Daraufhin wurde der Mann für die Dauer der Maßnahmen in Gewahrsam genommen. Dabei wurden die Beamten beleidigt. Die Musik wurde ausgeschaltet. Strafanzeigen wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wurden aufgenommen.

Von MAZonline

Eine Autofahrerin und eine Radlerin sind am Mittwoch in Velten zusammengestoßen. Die 52-jährige Radfahrerin musste ins Krankenhaus gebracht werden.

27.09.2018

Gleich viermal haben unbekannte Anrufer am Mittwoch bei Senioren in Oranienburg versucht, Geld zu ergaunern. In einem Fall kam es zur Auszahlung einer Summe.

27.09.2018

Ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten ereignete sich am Mittwochnachmittag im Berliner Stadtteil Friedrichsfelde. Drei Menschen wurden dabei leicht verletzt, während eine vierte Person schwere Verletzungen davontrug.

27.09.2018