Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Rennradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Großbeeren Rennradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Ein Radfahrer ist bei einem Unfall am Dienstag an der Kreuzung Märkische Allee / L40 in Großbeeren schwer verletzt worden. Ein Peugeot nahm ihm die Vorfahrt, der Radler stürzte und zog sich schwere Hüftverletzungen zu.

Voriger Artikel
Friseur sticht auf seine Chefin im Salon ein
Nächster Artikel
A 14 bei Perleberg nach Unwetter voll gesperrt


Quelle: dpa

Großbeeren. Beim Abbiegen von der L40 auf die Märkische Allee in Großbeeren ist am Dienstag gegen 13.30 Uhr hat ein 36-jähriger Peugotfahrer einen Rennradfahrer übersehen, der auf dem Radweg unterwegs war. Er stieß mit dem Radfahrer zusammen. Der 64-jährige stürzte und zog sich Hüftverletzungen zu. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Nach Angaben seines Sohnes muss er mehrere Wochen in der Klinik bleiben. Der Sachschaden liegt bei etwa 700 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
f4832a26-cd3f-11e7-8925-4d4717935689
Jubiläumsfremdensitzung des RCC

Der Rathenower Carnevals Club hat seinen 50. Geburtstag mit zahlreichen Freunden und einer ausgelassenen Fremdensitzung gefeiert.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?