Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Rentner rutscht von Bremse ab und gibt Gas

Wittenberge Rentner rutscht von Bremse ab und gibt Gas

Nachdem der 76-Jährige in Wittenberge vom Bremspedal aufs Gaspedal abrutschte, brauste sein Auto über den Gehweg, fuhr einen Baum um und landete am Fallrohr eines Wohnhauses.

Voriger Artikel
Neuntklässler aus Oranienburg vermisst
Nächster Artikel
Pfefferspray-Attacke auf Fahrkartenkontrolleur


Quelle: dpa

Wittenberge. Der 76-jährige Fahrer ist beim Einparken mit seinem Opel in der Johannes-Runge-Straße in Wittenberge am Donnerstag um 12.15 Uhr vom Bremspedal abgerutscht. Danach gab er aus Versehen Gas. Der Pkw sauste über den Bordstein auf den Gehweg, fuhr einen kleinen Baum um und touchierte das Fallrohr eines Wohnhauses. Der Sachschaden wird mit etwa 3500 Euro angegeben. Verletzte gab es nicht.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
c4dac316-cdf2-11e7-8b2e-ba077870ba1d
Die neue S-Bahn wird montiert

Montag startete die Montage der neuen S-Bahn, die einerseits auf dem Berliner Ring, aber andererseits auch bis nach Brandenburg fahren wird. Noch ist allerdings nur ein Aluminiumgehäuse zu sehen. Wie sie später aussehen wird, zeigen wir trotzdem.

Nach dem Aus für Jamaika: Wie sollte es jetzt weitergehen?