Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Rentnerin (69) bei Toilettengang bestohlen

Havelland: Polizeibericht vom 5. November Rentnerin (69) bei Toilettengang bestohlen

+++ Rathenow: Handtasche und Geld gestohlen +++ Falkensee: Einbruch in Kita +++ Ribbeck: Mehr als 300 Liter Diesel gestohlen +++ Elstal: Serie von Einbrüchen +++

Voriger Artikel
Kleintransporter-Fahrer, bitte melden!
Nächster Artikel
76-Jährige leicht verletzt
Quelle: dpa

Rathenow: Handtasche und Geld gestohlen

Eine 69 Jahre alte Rentnerin aus Rathenow ist am Montag gegen 17.30 Uhr Opfer eines Einbruchsdiebstahls geworden. Unbekannte öffneten ihr Wohnzimmerfenster, stiegen in die Wohnung am Lutherplatz ein und stahlen Handtasche und Geld. Die Frau war nur vorübergehend auf der Toilette, bevor sie den Diebstahl bemerkte.

+++

Falkensee: Einbruch in Kita

Unbekannte sind am Wochenende in eine Kita in der Leipziger Straße eingeborchen. Sie schlugen eine Scheibe ein und verschafften sich über den Sportraum zutritt zu dem Gebäude. Ob etwas gestohlen wurde, ist unklar.

+++

Ribbeck: Mehr als 300 Liter Diesel gestohlen

Von einem landwirtschaftlichen Betrieb in der Alten Hamburger Straße in Ribbeck sind in der Nacht zu Dienstag etwa 330 Liter Diesel gestohlen worden. Die Täter hatten das rückwärtige Zufahrtstor aufgebrochen und sich den Zugang zu den Tanks von zwei Traktoren verschafft.

Elstal: Serie von Einbrüchen

Am Montag Abend sind zwei Einbrüche in Elstaler Kitas gemeldet worden. Zunächst ließen unbekannte Täter von ihrem Einbruchsversuch in der Lindenstraße ab, nachdem sie mit einer eingeworfenen Scheibe Alarm ausgelöst hatten. Anschließend brachen die Täter Unter den Kiefern ein Bürofenster auf, stiegen ein und öffneten mehrere Schränke. Noch ist offen, ob etwas gestohlen wurde.

+++

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d5855618-dc07-11e7-9eba-5da84ef1d449
Ein Dankeschön für die MAZ-Zusteller

Der Rathenower Bäckermeister Ingo Möhring und sein Team haben in der letzten Woche nicht nur fleißig gebacken, sie haben auch Tage lang Päckchen gepackt, über die sich nun die Zusteller der MAZ freuen. Baumkuchen, Dominosteine made in Rathenow und dazu Tee – also alles, was man für einen gemütlichen Adventskaffee braucht.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?