Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Rollerfahrer muss nach Sturz ins Krankenhaus

Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 27. Mai Rollerfahrer muss nach Sturz ins Krankenhaus

+++ Schönefeld: Rollerfahrer kommt von Straße ab +++ Großziethen: Mehrere Ödlandbrände +++ Zeesen: Autos krachen zusammen - 4000 Euro Schaden +++ Teupitz: Auto kommt bei Starkregen von der Straße ab +++

Voriger Artikel
Ehemann schnappt flüchtenden Einbrecher
Nächster Artikel
Werkzeuge für 4000 Euro gestohlen

+++

Schönefeld: Rollerfahrer kommt von Straße ab

In Schönefeld ist am Montagmittag ein Rollerfahrer bei einem Unfall verletzt worden. Der 23-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden. Er war auf der Waltersdorfer Chausee mit seinem Roller von der Straße abgekommen und dann gestürzt. Nach ersten Schätzungen liegt der Schaden bei mehreren hundert Euro.

+++

Großziethen: Mehrere Ödlandbrände

Wegen mehrerer Ödland-Brände ist die Feuerwehr am Montagabend in Schönefeld ausgerückt. Zunächst war in Großziethen in der Ernst-Thälmann-Straße auf einem Stück Acker ein Feuer ausgebrochen. Es loderte auf einer Fläche von 150 Quadratmetern. Nach ersten Ermittlungen wird von drei Brandherden ausgegangen, die nach einer halben Stunde gelöscht waren. Verletzt wurde niemand. Die Kripo ermittelt.

+++

Zeesen: Autos krachen zusammen - 4000 Euro Schaden

Am Dienstagmorgen sind am Bahnübergang in der Zeesener Karl-Liebknecht-Straße zwei Autos zusammengekracht. Verletzt wurde niemand. Ein Autofahrer hielt den Sicherheitsabstand nicht ein. Der Schaden liegt bei 4000 Euro.

+++

Teupitz: Auto kommt bei Starkregen von der Straße ab +++

Ein Autofahrer ist am Dienstagmorgen wegen des starken Regenfalls auf der Autobahn 13 mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Danach überschlug er sich. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden. Er war mit seinem Wagen wegen des Regens zunächst nach links von der Straße abgekommen, steuerte dann nach rechts, überschlug sich seitlich und kam im Straßengraben zum Liegen. Der Wagen des 28-Jährigen musste abgeschleppt werden. Wegen des Unfalls musste die A13 in Richtung Berlin zeitweise gesperrt werden.

+++

Folgen Sie uns auf Facebook!

Aktuelle Nachrichten und Fotos aus den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald finden Sie auf unserer Facebook-Seite.  Folgen Sie unserer Seite und diskutieren Sie mit uns über aktuelle Artikel oder geben Sie uns Hinweise, worüber wir berichten können.

Hier kommen Sie direkt auf unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/dahmelandflaeming.

Werden Sie Fan von der MAZ bei Facebook!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
178591b2-df6f-11e7-979f-2021a1367a4f
„Musikalischer Adventskalender“ in Kremmen

Trotz Kälte und Regen ließen sich hunderte Kremmener die Veranstaltung der Goethe-Grundschule auf dem Marktplatz nicht entgehen.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?