Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Schaf gestohlen
Lokales Polizei Schaf gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 25.07.2013

+++

Werder: Schaf weg

Ungewöhnlicher Diebstahl in Werder an der Havel: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag ein Schwarzkopfschaf gestohlen. Das vier Monate alte Tier stand gemeinsam mit seiner Mutter auf einer Weidefläche, das zum Grundstück eines Einfamilienhauses in der Eisenbahnstraße gehörte. Wie die Täter auf das umzäunte Gelände gelangten, ist noch nicht klar. Die Polizei bittet um Hinweise, damit der Diebstahl aufgeklärt werden kann.

Das Schaf ist ca. 50 Zentimeter hoch und wiegt etwa 20 Kilogramm. Laut Besitzer ist das Tier etwa 50 Euro wert.

Hinweise bitte unter der Telefonnummer: 0331/5508-1224.

+++

Werder: Hund beißt Mann in die Hand

Ein 57-Jähriger Mann ist am Mittwoch von einem freilaufenden Hund in die Hand gebissen worden. Der Mann war mit seinem Hund in Phöben unterwegs. Den beiden kam ein unangeleinter Hund entgegen, dieser griff das Tier des 57-Jährigen. Der Mann versuchte die Hunde zu trennen, dabei wurde er gebissen. Nun wird gegen den Halter des freilaufenden Hundes wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

+++

Werder: Polizei sucht Dieb mit Fahndungsfoto

Die Polizei sucht einen Dieb und Betrüger mit Fahndungsfoto. Der bisher unbekannte Mann hatte am 18. April mit einer EC-Karte Geld abgehoben, die kurz zuvor einem 60-Jährigen gestohlen wurde. Der mutmaßliche Täter wurde von der Überwachungskamera gefilmt. Die Polizei fragt nun, wer den Mann kennt oder wer ihn am 18. April gegen 14.40 Uhr beim Geldabheben beobachtet hat. Hinweise bitte unter der Telefonnummer: 0331/5508-1224.

+++

Michendorf: Polizei veröffentlicht Fotos von Automatenknackern

Die Polizei sucht mit Fahndungsfotos nach zwei Automatenknackern. Die mutmaßlichen Täter zwischen dem 13. Oktober, 22 Uhr, und dem 14. Oktober, 10.30 Uhr, in einen Asia-Imbiss eingebrochen. Dort haben sie zwei Spielautomaten aufgebrochen und das Bargeld gestohlen. Bisher konnten die Täter noch nicht gefasst werden. Deswegen sucht die Polizei nun mit Fotos nach den Männern.

Die Polizei fragt, wer die Männer kennt und Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort machen kann. Hinweise bitte unter der Telefonnummer: 03381/560-0

+++

Polizei Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 25. Juli - Hass auf den Vater der Freundin

+++ Weil er den Vater seiner Freundin nicht leiden kann, schrieb er bedrohliche Nachrichten +++ Besser als eine Alarmanlage: Einbrecher einfach angeschrien +++ Brandstiftung im Wald: Feuerwehr und Polizei im Dauereinsatz +++ Polizei sucht mit Bild einer Überwachungskamera nach zwei Handtaschendiebinnen +++

25.07.2013
Polizei Brandenburg/Havel: Polizeibericht vom 25. Juli - Radfahrer und Autofahrer prallen zusammen

+++ Radfahrer nach Unfall ins Krankenhaus +++

26.07.2013
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 25. Juli - Radfahrer bei Stürzen verletzt

+++ Zwei Radfahrer bei Stürzen verletzt +++ Motorradfahrer stürzt und verletzt sich leicht +++

25.07.2013