Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schlägerei zwischen Fußgänger und Radfahrer

Zossen Schlägerei zwischen Fußgänger und Radfahrer

In Zossen ist es am Montagabend zu einer Schlägerei zwischen einem Fußgänger und einem Radfahrer gekommen. Auslöser war offenbar, dass der Radfahrer den Fußweg in der Straße Am Dammgarten benutzt hatte. Der Fußgänger erlitt Hämatome und eine Kopfplatzwunde. Die Kriminalpolizei ermittelt und versucht, das genaue Tatgeschehen herauszubekommen.

Voriger Artikel
Radlerin liegt bewusstlos am Straßenrand
Nächster Artikel
Polizei findet Drogen und drei Messer in Wohnung


Quelle: dpa

Zossen. Am Montagabend hat es zwischen einem Fußgänger und einem Radfahrer in der Straße Am Dammgarten in Zossen eine handgreifliche Auseinandersetzung gegeben. Auslöser war, dass der 36-jährige Radler den Fußweg benutzt hatte. Als er an dem 63-jährigen Fußgänger vorbeifahren wollte, kam es zu einer Schubserei, dann zum Schlagabtausch. Dabei soll der Radfahrer mehrmals auf den Fußgänger eingeschlagen haben, beide stellen das Geschehen allerdings unterschiedlich dar. Der Fußgänger erlitt mehrere Hämatome und eine Kopfplatzwunde. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
0c71e580-1734-11e8-b917-c5c43acb9429
Letzter Blick in die alte Fachhochschule

Die Tage der Fachhochschule am Alten Markt in Potsdams Innenstadt sind gezählt. Der Abriss hat bereits begonnen. Ein letzter Rundgang durch das Gebäude.

Wollen Sie das PK-Kennzeichen?