Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Schüler auf Fahrrad von Auto erfasst

Polizeibericht vom 10. Oktober für Potsdam-Mittelmark Schüler auf Fahrrad von Auto erfasst

In Stahnsdorf ist am Montagmorgen in der Wilhelm-Külz-Straße/Ecke Kleiststraße ein 12-jähriger Fahrradfahrer von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Der Junge wurde verletzt und wurde für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht. Am Wagen entstand ein leichter Sachschaden.

Voriger Artikel
Mann sucht etwas im Gleisbett und stirbt
Nächster Artikel
Megastau nach tödlichem Lkw-Unfall auf A10


Quelle: dpa

Bergholz-Rehbrücke: Lastwagen kracht gegen Brücke.  

Er war zu hoch – oder die Brücke zu tief: Ein Lastwagen ist am Montagmittag in Bergholz-Rehbrücke gegen eine Eisenbahnbrücke gestoßen. Der Fahrer blieb beim Unterqueren mit einem Ladearm des LKWs hängen. Brücke und Fahrzeug wurden leicht beschädigt.Der Fahrer erlitt Gesichtsverletzungen und wurde zur Behandlung in ein Potsdamer Krankenhaus verbracht.

Die Brücke in der Schlüterstraße wurde bereits im Juni von einem Laster beschädigt. Wie es nun um die Brücke steht, erfahren Sie hier.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
259b1bd4-de50-11e7-a15f-f363db308704
Großbrand in Kuhsdorf: Futterhalle brennt nieder

Groß Pankow OT Kuhsdorf, 11.12.2017: Montag früh ist in Kuhsdorf in einer Futtermittelhalle ein Feuer ausgebrochen. Der Schaden geht in die Millionen. Die Halle war nicht zu retten, die Feuerwehren mussten das Feuer kontrolliert abbrennen lassen.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?