Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Schüsse aus dem Auto

Kyritz Schüsse aus dem Auto

Weil aus einem unbekannten Pkw mit heruntergelassener Fensterscheibe Schüsse fielen, alarmierte eine Hotel-Angestellte aus dem Kyritzer Ortsteil Lellichow die Polizei. Diese fand am Tatort eine Patronenhülse.

Voriger Artikel
Reichsbürger festgenommen
Nächster Artikel
Polizeiüberblick: Kühlanhänger mit Lebensmitteln weg


Quelle: Zentralbild

Kyritz. Eine Mitarbeiterin eines Hotels im Kyritzer Ortsteil Lellichow meldete sich am Dienstag Nachmittag bei der Polizei. Sie gab an, sich am Montag gegen 18 Uhr im Außenbereich des Hotels aufgehalten zu haben, als ein unbekannter Pkw mit heruntergelassener Fensterscheibe vorbeifuhr und es ein paar Mal knallte. Sie stellte im Nachgang eine Patronenhülse fest. Kriminaltechniker sicherten die Hülse und eine weitere am Tatort. Bei beiden handelte es sich offenbar um Schreckschussmunition. Eine Anzeige wegen Verdachts auf Verstoß gegen das Waffengesetz wurde aufgenommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
b12e681a-db38-11e7-9eba-5da84ef1d449
Adventskonzert im Kreiskrankenhaus Prignitz

Ein Adventskonzert gaben der Schulchor des Perleberger Gottfried-Arnold-Gymnasiums und die Kreismusikschule Prignitz am Mittwoch im Kreiskrankenhaus in Perleberg. Nach Zimt und frischen Waffeln duftete es im Foyer, wo die Schüler musizierten.

Braucht Hennigsdorf ein Stadtbad für 38,3 Millionen Euro?