Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Schwer verletzt: Hund beißt Kind ins Gesicht

Vorfall in Finsterwalde Schwer verletzt: Hund beißt Kind ins Gesicht

Schwere Verletzungen erleidet ein sieben Jahre alter Junge durch Hundebisse in Finsterwalde (Elbe-Elster). Die Familie des Jungen hatte den Staffordshire Terrier erst kurz zuvor erworben.

Voriger Artikel
Eisbären-Fans werden nach Sieg verprügelt
Nächster Artikel
Kleidung in sieben Läden gestohlen


Quelle: dpa

Finsterwalde. Ein 7-jähriger Junge wurde am Samstagabend in Finsterwalde von einem Hund gebissen – in der Wohnung seines Vaters.

Der Junge hatte im Wohnzimmer gespielt und setzte sich auf die Hundedecke, als der erst kürzlich neu erworbene Staffordshire Terrier auf das Kind zulief und es unvermittelt biss.

Der 7-Jährige wurde mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen am Kopf und im Gesicht zur medizinischen Behandlung in einem Krankenhaus aufgenommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
317e6e20-cc48-11e7-8925-4d4717935689
Gespielte Glückssuche in der Galerie

Tragisch und düster, aber auch mitunter komisch – so war das Stück „Agatha sucht das Glück“, das das Improvisationstheater „Vogel frei“ aus Hasenwinkel in der Galerie der Kunstfreunde Pritzwalk aufführte. Hier ein paar Bildimpressionen vom Spiel der beiden Akteurinnen.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?