Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Schwerer Unfall in Brück
Lokales Polizei Schwerer Unfall in Brück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 17.08.2014
Quelle: dpa
Anzeige

+++

Brück: Schwerer Autounfall

Zu einem schweren Unfall kam es am Sonnabendvormittag auf der B246 bei Brück. Ein 21-jähriger VW-Fahrer missachtete die Vorfahrt einer 33-jährigen Frau und krachte mit seinem Auto in den Mitsubishi der Frau. Beide Autos wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die 33-Jährige und ihre 3 und 6 Jahre alten Kinder wurden bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Rumfliegende Trümmerteile beschädigten ein weiteres Auto. Wie hoch der Schaden ist, ist nicht klar.

+++

Linthe: Baucontainer aufgebrochen

In der Nacht zum Sonnabend brachen Unbekannte  mehrere Baucontainer einer Baustelle in Linthe auf. Nach Erkenntnissen der Polizei entwendeten sie mehrere Baumaschinen, Kabeltrommeln und Diesel. Die Polizei erstattete Anzeige und sicherte die Spuren. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unklar. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Brandenburg unter Tel. 033815600. 

+++

Bad Belzig: In Auto eingebrochen

Unbekannte zerstörten am frühen Samstagabend eine Seitenscheibe eines Autos auf einem Parkplatz vor der Springbachmühle. Sie erbeuteten aus dem Auto eine ungeladene Jagdwaffe, die der Besitzer aus NRW dort liegen hatte. Andere Gegenstände wurden aus dem Fahrzeug nicht entwendet. Die Schadenshöhe beträgt mehrere tausend Euro. Die Kriminalpolizei in Brandenburg führt die Ermittlungen in diesem Fall und bittet Zeugen sich in der Polizeiinspektion Brandenburg unter Tel. 033815600 oder in einer anderen Polizeidienststelle sich zu melden.

+++

Beelitz: Handtaschen aus Autos geklaut

In der Nacht zum Samstag brachen Unbekannte einen Skoda und einen Opel in Beelitz-Heilstätten auf. Die Täter zerstörten jeweils eine Seitenscheibe und verschafften sich so Zugang zum Innenraum. Aus beiden Fahrzeugen wurden jeweils die darin befindlichen Handtaschen entwendet. Die Polizei nahm Anzeigen wegen Einbruchsdiebstahl auf. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

+++

Polizei Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 17. August - Brand durch technischen Defekt

+++ Max-Herm-Straße: Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus, Anwohner retten sich selbst bevor die Feuerwehr eintrifft +++ Hauptstraße: olizei erwischt Schmierer auf frischer Tat +++ Brahmstraße: Ein Abfallcontainer geht in Flammen auf und brennt vollständig ab +++ Hohenstücken: Polizei stoppt einen Alkoholsünder +++

17.08.2014
Polizei Juweliergeschäft ausgeraubt - Einbrecher rasen ins A10-Center Wildau

Spektakulärer Einbruch ins A10-Center Wildau (Dahme-Spreewald): Drei Männer sind am Sonntagmorgen mit zwei Autos in ein Schmuckgeschäft des Centers gerast und haben Wachschützer mit einer Waffe bedroht. Mit ihrer Beute konnten die Diebe in einem der Autos unerkannt flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.

18.08.2014
Polizei Unglück in Neuseddin - Frau stirbt nach Wohnungsbrand

Die 52 Jahre alte Frau, die in der Nacht zu Sonnabend beim Brand in ihrer Wohnung in Neuseddin (Potsdam-Mittelmark) schwer verletzt wurde, ist am Sonntag im Krankenhaus verstorben. Die Frau hatte eine schwere Rauchgasvergiftung erlitten. Betroffen war ein Mehrfamilienhaus.

17.08.2014
Anzeige