Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Schwerer Unfall: Opel-Fahrerin übersieht Frau
Lokales Polizei Schwerer Unfall: Opel-Fahrerin übersieht Frau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 28.01.2019
Polizei im Einsatz (Symbolbild) Quelle: imago/Eibner
Hohenbruch

Eine 18-jährige Opel-Fahrerin übersah, wie die Polizei berichtet, am Montagvormittag in Hohenbruch offenbar eine 28-Jährige, die gerade den Kofferraum eines VW belud, und fuhr auf diesen auf.

Die Fußgängerin wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Straße war zeitweise voll gesperrt. Es entstand etwa 1000 Euro Sachschaden.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Bargeld raubten unbekannte Täter aus Tresoren auf dem Jugendhof Brandenburg in Berge. Zudem richteten die Einbrecher große Schäden an.

28.01.2019

Er soll einen mit Stacheldraht gesicherten Zaun überwunden haben. Erneut ist ein Gefangener aus einer JVA entkommen. Ein zweiter Gefangener wurde mit Schnittwunden auf dem Gelände gefasst. Von dem anderen fehlt bisher jede Spur.

28.01.2019
Polizei A10 – westlicher Berliner Ring - Schon wieder A10: Wagen fliegt aus Kurve

Es ist bereits der zweite Unfall auf der A10 am Montagmorgen. Bei der Ausfahrt Potsdam/Nord kam ein Pkw wohl ins Schleudern. Das Auto wurde gegen die Leitplanke gedrückt.

28.01.2019