Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Sekundenschlaf: BMW stößt gegen die Leitplanke
Lokales Polizei Sekundenschlaf: BMW stößt gegen die Leitplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 17.04.2019
Achtung, Sekundenschlaf! (Symbolbild) Quelle: obs/ACV Automobil-Club Verkehr/istock/mediaphotos
Staffelde

Am Dienstagvormittag kam es auf der A24 in Richtung Hamburg auf Höhe des Autobahndreieckes Havelland zum Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Der 62-jährige Fahrer eines BMW befuhr den linken Fahrstreifen. Nach eigenen Angaben kam er wegen eines Sekundenschlafes nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Mittelschutzplanke.

Am Auto entstand Sachschaden, es blieb aber weiterhin fahrbereit. Der Schaden am Fahrzeug und der Leitplanke wird auf etwa 5000 Euro beziffert.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Im Storchenweg in Bärenklau brannte am Dienstag ein Komposthaufen – nachdem ein Bewohner heiße Asche draufschüttete. Das hatte Folgen.

17.04.2019

Zu einem Wald- und Heidebrand bei Bernöwe im Oranienburger Ortsteil Schmachtenhagen rückte am Dienstagabend die Feuerwehr aus Oranienburg aus.

17.04.2019

Dass Oranienburg zukünftige Modellregion bei der Kampfmittelbeseitigung werden soll, steht bereits länger fest. Am Dienstag beschloss Brandenburgs Kabinett die dafür notwendige Gesetzesänderung.

17.04.2019