Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Spaziergängerin findet Leiche im Wald

Selbelang Spaziergängerin findet Leiche im Wald

Eine Spaziergängerin hat am Donnerstagabend eine grausige Entdeckung gemacht. In einem kleinen Wäldchen in Selbelang (Havelland) hat sie eine Leiche entdeckt. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Es gibt bereits eine traurige Vermutung.

Voriger Artikel
Phosphorbombe setzt die Heide in Brand
Nächster Artikel
Neuruppin: Joint vorm Polizeigebäude gepafft


Quelle: dpa-Zentralbild

Selbelang. Eine Spaziergängerin hat am Donnerstagabend gegen 19.20 Uhr in einem kleinen Waldstück an der Parkstraße in Selbelang eine Leiche entdeckt. Sie wies bereits starke Verwesungsmerkmale auf.

Die Polizei muss nun die Identität klären. Die Person hatte keine Personaldokumente bei sich. Bei der Leiche könnte es sich um einen 61-jährigen Mann handeln, der seit einiger Zeit vermisst wird. Die Polizei hatte sich am Donnerstag mit einem Foto des Mannes an die Öffentlichkeit gewandt und um Mithilfe bei der Suche nach dem Mann gebeten.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
0f0b7e90-d072-11e7-8b2e-ba077870ba1d
Ein Streifzug über die Bootsmesse

Es ist eine Welt, die vielen unerschlossen bleiben wird. Die Welt der Luxusjachten und sündhaft teuren Boote. In Berlin kann man noch bis Sonntag auf der Messe „Boot & Fun“ ein wenig in diese Welt eintauchen. Die MAZ hat sich dort umgesehen und erfahren, wie Brandenburg von den teuren Booten profitieren kann.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?