Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Straßenbahn rammt Auto nahe Hauptbahnhof

Berlin Straßenbahn rammt Auto nahe Hauptbahnhof

Nahe des Berliner Hauptbahnhofs hat sich am Donnerstagmorgen ein Unfall ereignet, bei dem eine Straßenbahn und ein Auto zusammenstießen. Es gab Verletzte.

Voriger Artikel
Fußgängerin von schleuderndem Auto erfasst
Nächster Artikel
Tankstelle in Hohen Neuendorf ausgeraubt


Quelle: Symbolbild

Berlin. Bei einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Auto in Berlin-Moabit sind beide Fahrer leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte sich der Unfall am Donnerstagmorgen um kurz vor 8 Uhr in der Nähe des Hauptbahnhofs an der Kreuzung Invalidenstraße / Friedrich-List-Ufer ereignet. Wie es zu dem Zusammenstoß kam, war zunächst noch unklar. Es sei mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
ee2e024c-164e-11e8-b917-c5c43acb9429
SEK-Einsatz in Caputh

Nach mehreren Zeugenhinweisen durchkämmte die Brandenburger Polizei große Teile des Ortes Caputh (Potsdam-Mittelmark). Sie suchten eine verdächtige Person. Der Mann soll mit einer Waffe hantiert haben. Auch ein Team des Sondereinsatzkommandos war vor Ort.

Schwarzfahren: Soll es weiter als Straftat oder künftig als Ordnungswidrigkeit behandelt werden?