Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Streit in Diskothek eskaliert
Lokales Polizei Streit in Diskothek eskaliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 19.07.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Genshagen: Streit in Diskothek eskaliert

Vor einer Diskothek in der Parkallee in Genshagen eskalierte in der Nacht zu Sonntag gegen 2.20 Uhr ein Streit zwischen zwei Gästen. Ein 25-Jähriger mit 2,73 Promille wurde dabei von einem 20-Jährigen mit 0,94 Promille so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

+++

Ludwigsfelde: Über den Fuß gefahren

Eine 24-jährige Fiat-Fahrerin übersah am Sonnabend gegen 21.15 Uhr beim rückwärts Ausparken in der Ludwigsfelder Karl-Liebknecht-Straße ihren Lebensgefährten und fuhr diesem mit dem Wagen über den Fuß. Der junge Mann musste anschließend ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

+++

Luckenwalde: Benzin gestohlen

Ein heller VW Kombi mit dem schweizer Kennzeichen ZH 619853 wurde am Sonnabendmorgen gegen 9.15 Uhr an einer Tankstelle in der Salzufler Allee in Luckenwalde mit Kraftstoff im Wert von 50 EUR betankt. Der Fahrer verließ anschließend mit seinem Auto das Gelände, ohne die Rechnung zu bezahlen. Der Versuch der Polizei, den Kraftstoffdieb ausfindig zu machen, blieb bisher ohne Erfolg. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

+++

Luckenwalde: Keine Fahrerlaubnis, keine Versicherung, falsches Kennzeichen

Im Zuge einer Verkehrskontrolle stoppten Polizisten am frühen Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr einen Opel in der Luckenwalder Bussestraße. Den Beamten war aufgefallen, dass an dem Fahrzeug vorn kein Kennzeichen angebracht war. Während der Verkehrskontrolle stellte sich dann heraus, dass der 27-jährige Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Das hintere Kennzeichen war bereits entstempelt und gehörte ursprünglich mal an einen anderen Pkw. Zudem war der Opel nicht versichert. Es wurden entsprechende Strafverfahren gegen den Fahrer eingeleitet.

+++

Niedergörsdorf: Pkw gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten am Sonnabend zwischen 14.30 Uhr und 18.30 Uhr einen VW Touran mit dem amtlichen Kennzeichen TF-VF 47, der im Flugplatzweg in Niedergörsdorf abgestellt worden war. Der entstandene Schaden wird auf circa 3000 Euro beziffert.

+++

Jüterbog: Gegen Hauswand gefahren

Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Zinnaer Vorstadt in Jüterbog wurden am Sonntag gegen 5.30 Uhr durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen und informierten die Polizei. Offenbar hatte ein Autofahrer den Oberhag aus Richtung Neumarkt befahren und ursprünglich im Einmündungsbereich Zinnaer Vorstadt nach rechts abbiegen wollen. Der Wagen fuhr jedoch geradeaus über den Einmündungsbereich hinweg und stieß auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen die Hauswand. Anschließend verließ der Fahrer mit seinem Wagen unerlaubt den Unfallort. Der entstandene Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

+++

Mahlow: Scheibe eines Kleintransporters eingeschlagen

Unbekannte Täter schlugen zwischen Sonnabend, 20 Uhr, und Sonntag, 8 Uhr, in der Mahlower Virchowstraße an einem Renault-Kleintransporter die Scheibe der Beifahrertür mit einem Stein ein. Gestohlen wurde offenbar nichts, es entstand jedoch ein Schaden von 500 Euro.

Von MAZonline

Der Mensch kennt in der Regel zwei Gefühle – Liebe und Hass. Bei einem Potsdamer Ex-Pärchen spielen diese Gefühle offenbar eine große Rolle. Am Samstagabend ist es genau wegen dieser großen Gefühle zu einer Prügelei am Baggersee am Stern gekommen. Der Streit hat vor allem für einen 32-jährigen Mann einige Konsequenzen.

19.07.2015
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 19. Juli - Betrunkener Radler verletzt

+++ Gallun: Radfahrer prallt gegen Auto und Gartenzaun +++ Mittenwalde: Radfahrer mit 2,08 Promille +++ Schulzendorf: Navigationsgerät gestohlen +++ Königs Wusterhausen: Alkoholisierter Autofahrer +++

19.07.2015
Prignitz Prignitz: Polizeibericht vom 19. Juli - Toter bei Unfall auf der B 195

+++ Wittenberge: Autofahrer stirbt an Unfallstelle +++ Pritzwalk: Motorradfahrer im Krankenhaus gestorben +++ Pritzwalk: Unfallflucht mit verletzter Person +++ Karstädt: Scherlastbauteile von Brücke gestohlen.

19.07.2015
Anzeige