Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -5 ° heiter

Navigation:
Streit um einen Eimer Chicken Wings eskaliert

Potsdam Streit um einen Eimer Chicken Wings eskaliert

Ein Eimer Chicken Wings löste in der Nacht zum Dienstag einen Streit aus, wobei ein 51-jähriger Potsdamer von einem jüngeren Angreifer am Kopf verletzt wurde. Dass die Auseinandersetzung nicht noch weiter eskalierte, ist dem Eingreifen eines anderen Mannes zu verdanken.

Voriger Artikel
Schwangere angerempelt – Streit entbrennt
Nächster Artikel
Mann klettert in Grube und kommt nicht heraus

Ein Eimer Chicken Wings löste einen Streit aus.

Quelle: Pixabay

Potsdam. Im Streit um einen Eimer mit Chicken Wings ist ein 51-jähriger Potsdamer in der Nacht zu Dienstag im Schlaatz leicht durch die Attacke eines 21-jährigen verletzt worden. Der Jüngere hatte dem Älteren eine metallene Münze auf den Kopf geschlagen. Dadurch erlitt der Geschädigte eine Platzwunde.

Die Männer waren sich vor der Auseinandersetzung am Potsdamer Hauptbahnhof begegnet. Der 51-Jährige war dort in Begleitung eines Pärchens unterwegs. Offenbar suchte der jüngere Mann Kontakt zu der Personengruppe, die ihn jedoch abwies.

Die Wege zerstreuten sich zunächst. Doch der spätere Angreifer folgte dem Opfer und lauerte diesem gegen 2 Uhr an der Wohnung des befreundeten Pärchens auf. Hier verlangte der jüngere Mann einen Eimer Chicken Wings, den das Opfer bei sich trug.

Weil der 51-Jährige ihm diesen nicht aushändigen wollte, attackierte der Beschuldigte das Opfer mit einer Metallmünze und wollte dann mit einer Glasflasche auf den Mann losgehen. Das konnte der Freund des 51-Jährigen, der sich in der Wohnung befand, gerade noch verhindern. Dem Angreifer gelang es jedoch, dem Geschädigten den Eimer Fast Food aus den Händen zu reißen. Weit kam er allerdings nicht. Bei der Flucht stolperte er eine Treppe hinunter und verletzte sich leicht.

Das Opfer musste seine Platzwunde im Krankenhaus behandeln lassen. Der 21-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wird nun wegen Raubes ermittelt. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,95 Promille.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
e458aee4-1161-11e8-9039-e4d533068ab6
Biomüll in Potsdam

Welcher Abfall lässt sich biologisch abbauen und welcher nicht? Was eigentlich ganz einfach klingt, ist nicht immer ganz eindeutig. In der MAZ-Bildergalerie gibt es einen kleinen Überblick über richtige Mülltrennung für den Bioabfall.

War die Entscheidung der Jungen Union richtig?