Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Transporter-Fahrer übersieht Stauende
Lokales Polizei Transporter-Fahrer übersieht Stauende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 13.03.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Teupitz

Der Fahrer eines Ford-Transporters bemerkte am Dienstagvormittag auf der A13 zu spät einen Stau vor einer Baustelle zwischen den Anschlussstellen Baruth und Teupitz.

Er versuchte noch rechtzeitig abzubremsen, dabei geriet sein Fahrzeug aber ins Schleudern und kollidierte mit einem Lkw und dessen Anhänger.

Mehr als 20 000 Euro Schaden

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Schäden summierten sich auf mehr als 20 000 Euro. Der Transporter musste abgeschleppt werden.

Bis zur Bergung des Fahrzeugs kam es an der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen.

Von MAZonline

Oberhavel Mühlenbecker Land - Schwerer Raub vor Schule

Zu einem schweren Raub kam es Montagnachmittag an einem Schulgelände in Feldheim (Mühlenbecker Land). Insgesamt fünf Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren waren in den Vorfall verstrickt, bei dem es zu einer Bedrohung mit einem Messer kam.

13.03.2018

Tödlicher Verkehrsunfall bei schlechter Witterung: Ein Mann ist beim Überqueren einer Straße in Berlin-Bohnsdorf auf einem Zebrastreifen von einem Auto angefahren worden. Der 22-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb.

13.03.2018

Sieben gegen einen: Eine Gruppe hat einen 19-Jährigen am Sonntag auf offener Straße angegriffen und gewürgt. Die Gewalttat ereignete sich im Berliner Stadtteil Weißensee.

12.03.2018
Anzeige