Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Übermüdeter Autofahrer rast in Gegenverkehr
Lokales Polizei Übermüdeter Autofahrer rast in Gegenverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 21.08.2014
Quelle: dpa
Anzeige

Gallun - Motzen: Autofahrer im Krankenhaus
Am Mittwoch gegen 16:30 Uhr sind auf der L745 zwischen Gallun und Motzen zwei Autos kollidiert. Ein VW-Fahrer hatte offenbar wegen Übermüdung die Kontrolle über seinen Wagen verloren und kollidierte mit zwei entgegenkommenden Autos. Einer dieser Fahrer musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 20.000  Euro.
+++
Königs Wusterhausen: Handgranaten und Revolver entdeckt
In der Waldstraße in Köngis Wusterhausen ist am Donnerstag bei Bauarbeiten Munition gefunden worden. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt, und die Bauarbeiten wurden vorübergehend eingestellt. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat dann zwei Stabhandgranaten und einen Revolver beräumt. Die Bauarbeiten konnten danach weitergehen.
+++
Gräbendorf - Prieros: Mit vier Wildschweinen kollidiert   
Gleich mit vier Wildschweinen ist am späten Mittwochabend eine Autofahrerin zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich auf der B246 zwischen Gräbendorf und Prieros. Die Frau wurde durch die Kollision verletzt und kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von zirka 2.000 Euro.
+++
Ziegenhals: Auto ohne Räder
In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte von einem in Ziegenhals geparkten Auto alle vier Räder abgeschraubt. Ein aufmerksamer  Bürger hat die Komplettreifen unweit des Tatortes wiederaufgefunden. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Diebstahls.

Polizei Oberhavel: Polizeibericht vom 21. August - Unbekannte bei Einbruch gefilmt

+++ Glienicke/Nordbahn: Unbekannte Täter bei Einbruch in Einfamilienhaus gefilmt - Die Polizei veröffentlicht jetzt Aufnahmen +++ Liebenberg: Zwei Kleintransporter kollidieren +++ Hohen Neuendorf: Unbekannte Autoknacker entwenden Lenkrad +++ Oranienburg: Unfall im Vorbeifahren +++

21.08.2014
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 21. August - Essen im Eimer, aber sonst alles gut

+++ Ludwigsfelde: Angebranntes Essen ruft Polizei und Feuerwehr auf den Plan +++ Luckenwalde: Der Lkw eines Möbelhauses ist von einem Parkplatz verschwunden +++ Altes Lager: Ein Auto ist mit einem Wildschwein zusammengekracht +++

21.08.2014
Potsdam Tödliche Unfälle zwischen zwei Radlern selten - Zwei verunglückte Radfahrer gestorben

Ein 75-Jähriger Fahrradfahrer überlebte den Zusammenstoß mit einem anderen Radfahrer am Dienstag bei Güterfelde (Potsdam-Mittelmark) nicht. Ein 61-jähriger Potsdamer Familienvater starb Monate nach einer Kollision in der Jagdhausstraße.

23.08.2014
Anzeige