Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Unbekannter versucht 75-Jährigen auszurauben

Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 12. Juni 2013 Unbekannter versucht 75-Jährigen auszurauben

+++ Versuchter Raubüberfall in Kyritz +++ Autofahrerin übersieht Radfahrer +++ 6000 Schaden nach Verkehrsunfall +++

Voriger Artikel
Mit 2,4 Promille aufs Rad gestiegen
Nächster Artikel
Zwei 12-Jährige bei Unfällen verletzt

+++

Kyritz: Versuchter Raubüberfall

Ein bisher unbekannter Mann hat am Dienstag in Kyritz versucht, einen 75-Jährigen auszurauben. Der Täter klingelte an der Tür des Mannes. Weil sich die beiden Männer kannten, gelangte der Täter in die Wohnung. Dort ist der Täter auf den 75-Jährigen losgegangen und würgte. Außerdem forderte er Geld. Als das Opfer erklärte, dass er kein Geld habe, ließ der Täter ab und flüchtete. Die Fahndung der Polizei blieb bislang erfolglos. Die Kripo ermittelt.

+++

Neuruppin: 75-jähriger Radfahrer verletzt

Ein 75-jähriger Radfahrer ist am Dienstag bei einem Unfall in Neuruppin so schwer verletzt worden, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Fahrradfahrer wurde von einer Autofahrerin übersehen, die mit ihrem Wagen vom Alten Stöffiner Weg nach rechts in die Heinrich-Rau-Straße abbiegen wollte. Die Frau erfasste den Mann, der entgegen der Fahrtrichtung unterwegs war. Der 75-Jährige stürzte und verletzte sich am Kopf. Der Sachschaden beträgt 1000 Euro.

+++

Neuruppin: 6000 Schaden nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Neuruppin ist hoher Sachschaden entstanden. Ein 57-Jähriger hatte die Vorfahrt eines Lkw missachtet. Beide Pkw stießen zusammen. Verletzt wurde niemand. Aber es entstand hoher Sachschaden, insgesamt 6000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?