Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Unfälle mit Wildschweinen

Trebbin / Nuthe-Urstromtal Unfälle mit Wildschweinen

Zwei Unfälle mit Wildschweinen ereigneten sich am Dienstag in Teltow-Fläming. Einmal verendeten zwei Tiere. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Autos konnten jeweils weiterfahren.

Voriger Artikel
Tankbetrüger schlug dreimal zu
Nächster Artikel
Kätzchen mehrfach angeschossen

Wildschweine sorgen öfters für Unfälle.

Quelle: dpa

Eichenhof/Stülpe. Zwei Unfälle mit Wildschweinen ereigneten sich am Dienstag. Schon kurz nach Mitternacht kollidierte ein Auto zwischen dem Trebbiner Ortsteil Eichenhof und Gadsdorf mit gleich zwei Wildschweinen. Die Tiere wechselten unvermittelt über die Fahrbahn, sodass der Fahrer aus dem TF-Kreis eine Kollision nicht verhindern konnte. Die Wildschweine verendeten am Unfallort. Das Auto trug 1000 Euro Schaden davon, konnte aber weiterfahren.

Gegen 6.30 Uhr krachte dann das Auto eines Berliners zwischen Stülpe und Holbeck mit einem Wildschwein zusammen. Das Tier flüchtete in einen Wald. Der Pkw trug nur 50 Euro Schaden davon.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
0c71e580-1734-11e8-b917-c5c43acb9429
Letzter Blick in die alte Fachhochschule

Die Tage der Fachhochschule am Alten Markt in Potsdams Innenstadt sind gezählt. Der Abriss hat bereits begonnen. Ein letzter Rundgang durch das Gebäude.

Wollen Sie das PK-Kennzeichen?