Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Anschlussstelle Oberkrämer: Seitliche Berührung
Lokales Polizei Anschlussstelle Oberkrämer: Seitliche Berührung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 13.03.2019
Anschlussstelle Oberkrämer bei Vehlefanz. Quelle: Ingo Pahl
Vehlefanz

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Dienstagmorgen in der Auffahrt auf die A10, an der Anschlussstelle Oberkrämer in Fahrtrichtung Hamburg, zur seitlichen Berührung zweier Fahrzeuge.

Der 45-jährige Fahrer eines Kleintransporters wollte auf die A10 und befand sich auf dem Beschleunigungsstreifen. Ein 48-jähriger Fahrer eines Sattelkraftfahrzeuges befand sich bereits neben dem Kleintransporter auf der Durchgangsfahrbahn. Hier kam es zur seitlichen Berührung.

Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. Der Schaden wird mit 1500 Euro beziffert.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Riesenglück im Unglück hatte ein 30-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag bei Grieben, als er mit seinem VW Touran an einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Regionalexpress kollidierte.

13.03.2019

Monströser Lärm hat in Neuruppin für Verunsicherung gesorgt. In der Nacht zu Dienstag gab es eine mächtige Erschütterung, die im Stadtzentrum, in Treskow und auf der anderen Seeseite zu hören und zu spüren war. Die Ursache ist immer noch nicht gefunden.

12.03.2019

Eine 64-Jährige wollte am Dienstag auf der B169 bei Lauchhammer im Kreis Oberspreewald-Lausitz einen Traktor überholen. Dabei krachte sie mit ihrem Skoda gegen einen Bus. Die Frau starb.

12.03.2019