Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Unfall auf A10: Sattelzug fährt einfach weiter
Lokales Polizei Unfall auf A10: Sattelzug fährt einfach weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 28.08.2018
Polizei im Einsatz (Symbolbild). Quelle: Archiv
Vehlefanz

Unfall an der Anschlussstelle Oberkrämer am nördlichen Berliner Ring: Am Montagmittag stand eine 58-Jährige ihrem Citroen im Einfädelstreifen, um auf die Autofahrt zu fahren. Im Baustellenbereich war dies zunächst nicht möglich, am Stop-Schild musste sie warten.

Einer auf dem rechten Fahrstreifen fahrender weißer Sattelzug kam auf Höhe der Anschlussstelle zu weit nach rechts und touchierte hierbei das Fahrzeug der Frau. Der Sattelzug fuhr danach weiter. Es entstand am Citroen ein Schaden von 5000 Euro, welcher aber fahrtüchtig blieb.

Von MAZonline

Berlin Gefahr auf Spielplatz - Nähnadeln in Sandkasten gefunden

Gefahr im Sandkasten: Auf einem Berliner Spielplatz sind Nähnadeln gefunden worden. Auf einem weiteren hatte ein Anwohner gar eine Rasierklinge gefunden.

27.08.2018
Oranienburg Polizeibericht Oberhavel vom 27. August 2018 - Polizei-Überblick. Frau bemalt Zebrastreifen in Gransee

Gestohlene Geldbörse in Velten, Raub auf Autobahnparkplatz bei Mühlenbeck und Festnahme in Hammer – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 27. August.

27.08.2018

Das erleben die Beamten der Polizei auch nicht alle Tage: Am Sonntagvormittag sind sie nach Gransee gerufen worden. Eine Dame saß im Kittel am Zebrastreifen und bemalte ihn neu.

27.08.2018