Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Unfall auf dem Schulweg
Lokales Polizei Unfall auf dem Schulweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 12.09.2018
Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild). Quelle: dpa/Arno Burgi
Friedrichsthal

Mit seinem Fahrrad war ein 14-Jähriger am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr auf dem Weg vom Oranienburger Ortsteil Malz in Richtung Friedrichsthal unterwegs. Der Junge befand sich auf dem Weg zur Schule und wollte hinter dem Ortsausgang Malz die Straße überqueren, um auf den gegenüberliegenden Radweg zu wechseln.

Im gleichen Moment wollte ihn offenbar der 66-jährige Fahrer eines Polo überholen, der von hinten herankam. Es kam zum Crash, bei dem der Schüler stürzte und sich verletzte. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Eltern des Jungen wurden informiert und übernahmen vor Ort das Fahrrad.

Von MAZ-online

Auf einem Firmengelände in der Gemeinde Schönefeld wurde am Mittwochvormittag Gas-Alarm ausgelöst. Ein Lkw-Fahrer hatte einen stechenden Geruch wahrgenommen und die betreffende Firma verständig. Die Feuerwehr gab wenig später Entwarnung.

12.09.2018

Ein 75-jähriger Mann ist an Dienstag in Rhinow von seinem eigenen Traktor überrollt und dabei schwer verletzt worden.

12.09.2018

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist am Donnerstag mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

12.09.2018