Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Unfall mit Radfahrerin
Lokales Polizei Unfall mit Radfahrerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 29.05.2018
Unfall mit einer Radfahrerin in Hennigsdorf (Symbolbild) Quelle: picture alliance / dpa
Hennigsdorf

Eine 17-Jährige übersah am Montag (28. Mai) gegen 11.30 Uhr offenbar in Hennigsdorf beim Überqueren der Neuendorfstraße in Richtung Bötzowstraße eine 68-jährige von rechts kommende Radfahrerin, die sich auf dem Radweg in Richtung Nieder Neuendorf befand.

Es kam zu einer Kollision und die 68-Jährige musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrrad wurde zum Eigentumsschutz sichergestellt und ihre Angehörigen verständigt. Zur Höhe des bei dem Verkehrsunfall entstandenen Sachschadens liegen derzeit keine Erkenntnisse vor.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Oberhavel Kriminalitätslage in Oberhavel vom 29. Mai 2018 - Polizeiüberblick: Aufgerissener Öltank

Auffahrunfall in Hennigsdorf, Einbruch in einen Bagger in Mühlenbeck und Unfallflucht auf einem Parkplatz in Germendorf – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 29. Mai.

29.05.2018

Der in Berlin-Spandau auf offener Straße verblutete Restaurant-Wirt wurde wohl Opfer eines Raubmordes. Davon geht die Polizei aus. Dem 63-Jährigen wurde seine Handtasche gestohlen.

29.05.2018

Nein, ein ehrlicher Finder war der Unbekannte sicher nicht, der im Winter an einer Wohnung in Potsdam-Waldstadt klingelte und dem Bewohner ein unmoralisches Angebot machte.

29.05.2018