Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Unfallflüchtige ist sturzbetrunken
Lokales Polizei Unfallflüchtige ist sturzbetrunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 15.08.2014
Quelle: Bernd Gartenschläger

Perleberg: Probleme beim Einparken
Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei eine Unfallflüchtige stellen. Die Volvofahrerin war am Donnerstagabend  beim Einparken mit einem Auto kollidiert und davongefahren. Ein Zeuge beobachtete den Hergang, informierte den Fahrer des geschädigten Pkw - an dem ein Schaden in Höhe von 1500 Euro entstand - und gab dem Mann das amtliche Kennzeichen sowie eine Personenbeschreibung der Fahrerin. Als die Polizisten die Frau zwei Stunden später zu Hause aufsuchten, war sie betrunken. Ein Test ergab einen Wert von 2,41 Promille. Die Frau stritt den Unfall zwar ab, doch an ihrem Wagen fanden sich eindeutige Spuren. Da die Frau behauptete, erst nach der Unfallzeit Alkohol zu sich genommen zu haben, hat die Staatsanwaltschaft zwei Blutproben angewiesen. Der Führerschein der Volvofahrerin wurde beschlagnahmt.
 
+++
Kleinow: Sonne behindert die Sicht
Am Donnerstag verließ der Fahrer einer Arbeitsmaschine ein Grundstück in der Rambower Straße und übersah aufgrund der tiefstehenden Sonne einen Autofahrer. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von zirka 2000 Euro.
+++
Wittenberge: Geparktes Auto angegriffen
Eine VW-Fahrerin parkte ihren Wagen zwischen dem 2. und 12. August in der Johannes-Runge-Straße in der Nähe einer Schule. Als sie das Fahrzeug wieder nutzen wollte, stellte sie fest, dass die Windschutzscheibe und der Tankdeckel beschädigt waren. Ob auch Kraftstoff aus dem Tank abgezapft wurde, war zunächst nicht bekannt. Der Schaden wird auf 430 Euro geschätzt.

Polizei Führerloses Güterschiff in Frankfurt (Oder) - Brücke nach Polen für Autofahrer gesperrt

Wegen eines führerlosen Güterschiffs war die Grenzbrücke in Frankfurt (Oder) am Freitagmorgen etwa zwei Stunden lang für Autos gesperrt. Ein Schubverband hatte sich nach Angaben der Bundespolizei am Ufer auf deutscher Seite losgerissen und drohte, gegen die Brücke zu prallen. 

15.08.2014
Polizei Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) ermittelt - Vater wirft Kita-Erzieher Missbrauch vor

Ein 27-jähriger Erzieher soll in einer Kindertagesstätte in Erkner (Oder-Spree) ein Mädchen sexuell missbraucht haben. Das behauptet der Vater des Kindes. Gegen den Erzieher sei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden, berichtete der Sprecher der Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder), Sören Schrade, am Freitag.

15.08.2014
Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 14. August - Vorfahrt genommen und geflüchtet

+++ Nudow: Auf der L 79 nimmt am Montagabend im Kreisverkehr ein Autofahrer einer Radlerin die Vorfahrt und flüchtet, jetzt ermittelt die Polizei. +++ Reetz: Segelflieger muss auf Grund mangelnder Thermik notlanden +++ Beelitz: Unbekannte brechen in einen Kleintransporter ein +++ Köpernitz: Auf einem Waldweg stoßen Transporter und VW zusammen. +++

14.08.2014