Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Unfallwagen klemmt zwischen Bäumen fest

Ein Schwerverletzter in Heideblick Unfallwagen klemmt zwischen Bäumen fest

Schwerer Verkehrsunfall am Dienstag in der Gemeinde Heideblick (Dahme-Spreewald): Ein VW-Transporter kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum. Der Fahrer hat noch Glück im Unglück.

Voriger Artikel
Reingefallen: Der Trick mit der Gutgläubigkeit
Nächster Artikel
Flucht: Dieb springt aus fahrendem Auto

Die Rettung im Einsatz.

Quelle: Julian Stähle (Archivfoto)

Heideblick. Rettungswagen und Polizei waren am Dienstag kurz vor 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen worden, der sich auf der B 96 zwischen Riedebeck und Drauschemühle in der Gemeinde Heideblick (Dahme-Spreewald) ereignet hatte.

Ein VW-Transporter war aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Straße abgekommen und so heftig gegen einen Baum geprallt, dass der 53-jährige Fahrer schwere Verletzungen erlitt. Er wurde zur stationären medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht.

Die Bergung des nicht mehr fahrbereiten Transporters gestaltete sich indes schwierig, da das Fahrzeug zwischen zwei Bäumen regelrecht eingeklemmt war. Nach einer ersten Schätzung ist von mindestens 5.000 Euro Schaden auszugehen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
50e637e8-e0ed-11e7-a15f-f363db308704
Kranzniederlegung in Sachsenhausen anlässlich des Völkermords an Sinti und Roma

In einer bewegenden Zeremonie wurde am Donnerstag, den 14. Dezember, in der Gedenkstätte Sachsenhausen des Völkermords an den Sinti und Roma während des zweiten Weltkrieges gedacht. Unüberhörbar die Mahnungen, dass die Erinnerungskultur wachgehalten werden müsse und angesichts der gegenwärtigen politischer Entwicklungen nie so aktuell war wie heute.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?