Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
VW-Bus kollidiert mit Golf

Unfall in Schönefeld VW-Bus kollidiert mit Golf

Der Fahrer eines VW-Transporters verursachte am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr einen Unfall auf der Waltersdorfer Chaussee in Schönefeld. Wegen der Missachtung der Vorfahrt kam es zum Zusammenstoß mit einem Golf. Ein Insasse des Kleinbusses wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Voriger Artikel
Fahrerflucht nach Unfall
Nächster Artikel
Wieder ein Kind vermisst - und gefunden

An beiden Fahrzeugen entstanden erhebliche Schäden.

Quelle: Aireye

Schönefeld. Auf der Waltersdorfer Chaussee in Schönefeld kam es am Donnerstag zu einem Unfall mit einem Flughafen-Shuttle, bei dem eine Person verletzt wurde. Kurz nach 15 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Schönefeld und Waßmannsdorf in die Waltersdorfer Chaussee in Schönefeld gerufen. Dort war der Fahrer eines Flughafen-Shuttles eines flughafennahen Hotels mit seinem Fahrzeug gegen einen vorfahrtberechtigten Golf geprallt. Der auf der Waltersdorfer Chaussee fahrende Golf nahm den herannahenden VW T 5 wahr, hatte aber nicht damit gerechnet, dass der Fahrer die Vorfahrt missachten würde. Der Golf wurde in Folge des Zusammenstoßes über die Straße geschleudert und blieb auf dem Bürgersteig stehen.

Die beiden Insassen des Golfs blieben unverletzt. Ein Insasse des Kleinbusses wurde vorsorglich ins Krankenhaus gefahren. Die Waltersdorfer Chaussee musste kurzfristig voll gesperrt werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
e44a70ee-e430-11e7-a840-5972c6b11446
Das sieht Potsdams Haushaltsplan vor

Der Haushaltsplan von Potsdam sieht für die Jahre 2018/19 Investitionen in Millionenhöhe in Kitas, Horte, Schulen und Sportstätten vor. Aber auch Radwegen und Straßen sollen ausgebaut werden. Folgende Grafiken zeigen anschaulich, wofür wie viel investiert werden soll.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?