Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Vater wirft Kita-Erzieher Missbrauch vor
Lokales Polizei Vater wirft Kita-Erzieher Missbrauch vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 15.08.2014
Gegen einen Kita-Erzieher in Erkner besteht der Vorwurf des Missbrauchs. Quelle: dpa
Erkner/Frankfurt (Oder)

Der Vater habe sich an das Jugendamt gewandt und dem Erzieher vorgeworfen, dieser habe seine Tochter unsittlich berührt.

Der 27-Jährige habe keinerlei Vorstrafen. Er wurde Anfang August vom Dienst freigestellt.

Nun müsse erst das Kind behutsam befragt werden, sagte Schrade.

Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 14. August - Vorfahrt genommen und geflüchtet

+++ Nudow: Auf der L 79 nimmt am Montagabend im Kreisverkehr ein Autofahrer einer Radlerin die Vorfahrt und flüchtet, jetzt ermittelt die Polizei. +++ Reetz: Segelflieger muss auf Grund mangelnder Thermik notlanden +++ Beelitz: Unbekannte brechen in einen Kleintransporter ein +++ Köpernitz: Auf einem Waldweg stoßen Transporter und VW zusammen. +++

14.08.2014
Polizei Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 14. August - Erst angeschossen, dann Polizisten belogen

+++ Anton-Seafkow-Allee: Ein Jugendlicher tischt der Polizei eine bunte Geschichte auf, ein Mann habe ihn mit einer Waffe bedroht und ihn schließlich angeschossen, Zeugen entlarfen den Lügner. +++ Brucknerstraße: Eine Terasse gerät am Mittwochabend in Flammen +++ Wiesenweg: Polizei erwischt Angler ohne Angelschein +++

14.08.2014
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 14. August - Der Deal mit schweren Rädern

+++ Ludwigsfelde: Die Diebe in Ludwigsfelde sind umtriebig und haben es besonders auf schwere Lasten abgesehen +++ Rangsdorf: Vorfahrt missachtet und zusammengekracht +++ Thyrow: Wenn zwei große Brummis dicht aneinander fahren, geht es auch mal daneben +++ Jüterbog: Im Drogenrausch auf der Fahrbahn +++

14.08.2014