Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Verkohltes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Berlin-Lichtenberg Verkohltes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

In Berlin-Lichtenberg hat am Dienstag verkohltes Essen zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Dabei waren 46 Einsatzkräfte vor Ort. Neben dem Essen brannten auch schon Küchenmöbel. Eine Mutter und deren drei Kinder blieben unverletzt.

Voriger Artikel
Computer- und Handyzubehör aus Transporter gestohlen
Nächster Artikel
Drei Unbekannte randalieren in Spielhalle


Quelle: Symbolbild

Berlin-Lichtenberg. Verkohltes Essen auf dem Herd hat am Dienstag zu einem Feuerwehreinsatz in einem Hochhaus in Berlin-Lichtenberg geführt. Außer dem Essen brannten auch schon Küchenmöbel, als die Löschmannschaft in der Wohnung in der 14. Etage erschien. Die Feuerwehr hatte nach eigenen Angaben 46 Einsatzkräfte zum Brandort im Ortsteil Fennpfuhl geschickt. Sie löschten und kümmerten sich um eine Mutter und drei Kinder, die in der Wohnung Rauch eingeatmet hatten. Ins Krankenhaus mussten die vier aber nicht, wie ein Feuerwehrsprecher sagte.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d0842494-fedc-11e7-90a2-a388f9eff187
Sportlerball 2018 in Oberhavel

Impressionen von der Ehrung der Sportler des Jahres 2017

Die SPD will mit CDU/CSU über eine Große Koalition verhandeln – war das die richtige Entscheidung?