Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Vermisster in Perleberg: Polizei bittet um Hilfe

Prignitz Vermisster in Perleberg: Polizei bittet um Hilfe

Seit Freitagmorgen wird in Perleberg ein zuckerkranker Mann vermisst. Trotz intensiver Suche konnte der 78-Jährige noch nicht gefunden werde. die Polizei bittet jetzt um Mithilfe.

Voriger Artikel
Zwei Tote und drei Verletzte nach Unfall
Nächster Artikel
Opelfahrer gesucht, der Frau angefahren hat


Quelle: Polizei

Perleberg. Seit Freitagmorgen wird in Perleberg ein Mann vermisst. Manfred Bruno hat sich am Freitagmorgen von der Gerontopsychiatrischen Station des Krankenhauses entfernt. Der 78-Jährige konnte bisher trotz intensiver Such- und Fahndungsmaßnahmen nicht wieder gefunden werden. Der Mann ist zuckerkrank und benötigt daher regelmäßig entsprechende Medikamente.

Beschreibung des Mannes

– ca. 170 cm groß

– kurze graue Haare, Brillenträger

– bekleidet mit auffälligem hellgrünen Pullover und heller Hose

Außerdem soll Manfred Bruno leicht aufbrausend sein. Hinweise zu seinem Aufenthalt bitte an die Polizeiinspektion Prignitz unter 03876-7150.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
c36ecd86-1566-11e8-badb-9de1240b9779
Oberhavel: Willkommen im Leben 2018

Oberhavel wächst. Jeden Tag werden in den Kliniken der Region neue Erdenbürger geboren. Hier sehen Sie eine Galerie der Neugeborenen.

War die Entscheidung der Jungen Union richtig?