Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Vogel legt Zugverkehr bei Schönefeld lahm
Lokales Polizei Vogel legt Zugverkehr bei Schönefeld lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 17.06.2015
Ein Vogel hat bei Schönefeld eine Oberleitung zerstört. Quelle: dpa
Schönefeld

Dienstagabend war der Bahnverkehr zum Bahnhof Schönefeld (Dahme-Spreewald) mehr als zwei Stunden unterbrochen. Insgesamt 36 Züge konnten zwischen 17:10 und 19:20 Uhr nicht fahren und kamen mit einer Gesamtverspätung von exakt 1348 Minuten an ihren Zielen an, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte.

Grund der Störung war ein Oberleitungsschaden. Ein Vogel hatte zwischen Waßmannsdorf und Schönefeld offenbar einen Spannungsüberschlag ausgelöst, dadurch wurde die Oberleitung zerstört. Die Bahn hat die Strecke umgehend geschlossen, um den Schaden reparieren zu können.

Einen besonderen Schreck bekamen die 70 Reisenden in dem RE2 von Golm nach Königs Wusterhausen, als ihr Zug wegen des Oberleitungsschadens plötzlich zwischen Waßmannsdorf und Schönefeld stehenblieb. Die Fahrgäste mussten nicht bis zum Ende der Reparaturen ausharren. Bundespolizisten brachten sie in einen extra bereitgestellten Zug, der sie zum Bahnhof Schönefeld brachte.

Von MAZonline

Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 16. Juni - Radfahrer schwer verletzt

+++ Genshagen: Kleintransporter prallt in die Leitplanke +++ Jüterbog: Brand im Keller +++ Luckenwalde: Gestohlenes Fahrrad wiedergefunden +++ Großbeeren: Lkw stößt mit Reh zusammen +++ Jüterbog: Unfall beim Einparken +++ Blankenfelde: Einbruch in Pkw +++ Großbeuthen: Drogen am Steuer +++ Neubeeren: Verschwundenes Moped wieder aufgetaucht +++

16.06.2015
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 16. Juni - Busfahrer und Fahrgast ein Fall für die Polizei

+++ Hohenbruch: Montag war weder für diesen einen Busfahrer noch für den verbliebenen Fahrgast ein guter Tag +++ Bötzow: Unfall mit vier Frauen +++ Zehdenick: Diebe in der Schule +++ Marwitz: Baumhaus angesteckt – Polizei sucht Zeugen +++ Hohen Neuendorf: Sprayer entwischt +++ Glienicke: Cabriolet beschädigt +++ Hennigsdorf: Einbruch in Imbiss +++

16.06.2015
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 16. Juni 2015 - 8000 Euro Schaden nach Unfall mit Sattelzug

+++ Wildau: Unfall auf dem Parkplatz +++ Wildau: auf Opel aufgefahren +++ Königs Wusterhausen: 5000 Euro Schaden nach Zusammenstoß +++ Schönefeld: keine Verletzten bei Zusammenstoß +++

16.06.2015