Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Vorfahrt genommen und geflüchtet
Lokales Polizei Vorfahrt genommen und geflüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 14.08.2014
Quelle: dpa

+++

Nudow: Fahrerflucht

Ein unbekannter Autofahrer hat am Montagabend auf der Landstraße 79 an einem Kreisverkehr bei Nudow einer Radlerin (58) die Vorfahrt genommen. Die 58-Jährige stürzte darauf hin und verletzte sich. Der Autofahrer, dessen Fahrzeug im LK Potsdam-Mittelmark zugelassen ist, setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Die Polizei ermittelt gegen ihn zum Verdacht der Verkehrsunfallflucht. 

+++

Reetz: Segelflieger gelandet, niemand in Gefahr
Die Außenlandung eines Segelflugzeuges hat am Mittwochnachmittag für Aufregung im Dorf Reetz gesorgt. Anwohner haben Alarm geschlagen und die Freiwilligen Feuerwehren Reetz, Reetzerhütten und Wiesenburg rückten aus. Es bestand allerdings kein Handlungsbedarf – niemand war gefährdet. In der Regel sind die Segelflieger geübt, bei mangelnder Thermik an einem passenden Ort herunterzugleiten.

+++

Beelitz: In Kleintransporter eingebrochen

Unbekannte schlugen in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag die Seitenscheibe eines in der Virchowstraße, in Beelitz parkenden Renault Kleintransporters ein und klauten daraus ein Portemonnaie mit persönlichen Papieren und Kleingeld. Die Diebe versuchten auch die Tür zum Laderaum zu öffnen, was ihnen aber offensichtlich nicht gelang. Ein Schaden von etwa 1.000 Euro ist entstanden.

+++

Köpernitz: Kollision im Waldweg

Der Fahrer eines Renault Kleintransporters (62) aus dem Landkreis Teltow-Fläming, wollte am Mittwochnachmittag auf der Straße von Köpernitz nach Dretzen rückwärts in einen Waldweg einbiegen, um dort Pause zu machen. Beim Zurücksetzen kam es zur Kollision mit einem VW. Die Autofahrerin (45) fuhr zunächst hinter dem Transporter.  Als dieser zurücksetzte, wollte sie links an dem Transporter vorbeifahren. Es kam jedoch noch zu einem Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

+++

Polizei Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 14. August - Erst angeschossen, dann Polizisten belogen

+++ Anton-Seafkow-Allee: Ein Jugendlicher tischt der Polizei eine bunte Geschichte auf, ein Mann habe ihn mit einer Waffe bedroht und ihn schließlich angeschossen, Zeugen entlarfen den Lügner. +++ Brucknerstraße: Eine Terasse gerät am Mittwochabend in Flammen +++ Wiesenweg: Polizei erwischt Angler ohne Angelschein +++

14.08.2014
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 14. August - Der Deal mit schweren Rädern

+++ Ludwigsfelde: Die Diebe in Ludwigsfelde sind umtriebig und haben es besonders auf schwere Lasten abgesehen +++ Rangsdorf: Vorfahrt missachtet und zusammengekracht +++ Thyrow: Wenn zwei große Brummis dicht aneinander fahren, geht es auch mal daneben +++ Jüterbog: Im Drogenrausch auf der Fahrbahn +++

14.08.2014
Polizei Prignitz: Polizeibericht vom 14. August - Audifahrerin überschlägt sich auf der B 107

+++ Pritzwalk: Unachtsamkeit führt zu schwerem Unfall +++ Meyenburg: Reifen von Sprinter auf Autobahn 24 geplatzt +++ Berge: Teure Werkzeuge gestohlen +++ Wittenberge: 60-Jähriger übersieht Radfahrer bei Regen +++ Kuckuck: Garage ausgeräumt +++

14.08.2014