Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Vorfahrt missachtet

Schulzendorf Vorfahrt missachtet

Ein Toyota-Fahrer hat am Donnerstagabend in Schulzendorf an der Kreuzung Miersdorfer Straße/Ernst-Thälmann-Straße die Vorfahrt missachtet und ist mit seinem Wagen mit einem Krad kollidiert. Der Motorradfahrer trug leichte Verletzungen davon.

Voriger Artikel
Zusammenstoß im Gegenverkehr
Nächster Artikel
Streit in Übergangswohnheim eskaliert



Quelle: dpa

Schulzendorf. Die Missachtung der Vorfahrt an der Ecke der Miersdorfer Straße/Ernst-Thälmann-Straße in Schulzendorf war am Donnerstag gegen 20 Uhr die Ursache für einen Verkehrsunfall. Ein Toyota-Fahrer war mit seinem Wagen mit einem Motorrad zusammengestoßen. Der 28-jährige Kradfahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Bei einem Gesamtschaden von etwa 2500 Euro wurde für das Motorrad ein Abschleppdienst bestellt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
0b4551f0-1622-11e8-b917-c5c43acb9429
Zwei Verletzte nach Unfall auf L29 bei Schmachtenhagen

Ein Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen ereignete sich Dienstagmorgen (20. Februar) auf der Ortsverbindungsstraße L29 zwischen Schmachtenhagen und Zehlendorf. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Fehler bei einem Überholvorgang zu einer Kollision geführt.

Schwarzfahren: Soll es weiter als Straftat oder künftig als Ordnungswidrigkeit behandelt werden?