Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wer vermisst seine Damenunterwäsche?

Hausdurchsuchung in Neuruppin Wer vermisst seine Damenunterwäsche?

Bei einer Hausdurchsuchung in Neuruppin fanden Beamte jede Menge Damenunterwäsche. Die Besitzer könnten aus der Fontanestadt und ihren Ortsteilen stammen. Die Ermittler bitten dringend darum, dass sie sich melden.

Voriger Artikel
Hitlergruß bei Fahrkartenkontrolle in Potsdam
Nächster Artikel
Schnapsdrossel hinterm Steuer


Quelle: dpa (Archiv)

Neuruppin. Kriminalisten staunten nicht schlecht, als sie während einer Hausdurchsuchung auf zahlreiche Bekleidungsstücke stießen, ausschließlich Damenunterwäsche, deren Eigentümerinnen gesucht werden.

Wo verschwand Damenunterwäsche?

Die Beamten fragen: Wo wurden zwischen 1. September 2016 und 31. August 2017 in der Stadt Neuruppin und in deren Ortsteilen Kleidungsstücke entwendet?

Betroffene bitte melden

Die Kriminalpolizei bittet betroffene Personen, sich an die Inspektion Ostprignitz-Ruppin zu wenden: unter der Telefonnummer 03391/ 35 40 oder per E-Mail an kdfd.pdnord@polizei.brandenburg.de.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
0692ff1e-1978-11e8-b917-c5c43acb9429
„Zukunft Heimat“ demonstriert in Cottbus

Am Samstagnachmittag sind in der Cottbuser Innenstadt erneut Anhänger und Befürworter des Vereins „Zukunft Heimat“ auf die Straße gegangen. Sie demonstrierten gegen die Flüchtlingspolitik und „Massenzuwanderung“.

Was halten Sie von dem Slogan „Brandenburg. Es kann so einfach sein“?