Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Wildau: In einer Rechtskurve ist ein Ford von der Straße abgekommen
Lokales Polizei Wildau: In einer Rechtskurve ist ein Ford von der Straße abgekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:08 30.11.2018
Quelle: aireye
Wildau

Am Freitag Nachmittag wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Zeuthen-Miersdorf zu einem Einsatz auf die L 400 nach Wildau gerufen. Dort war ein Pkw von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Auf der Berliner Chaussee trafen die Einsatzkräfte in Höhe des Wildauer Gewerbegebietes auf die Unfallstelle. In einer leichten Rechtskurve war der Pkw Ford von der Straße abgekommen, einige Meter durch das Unterholz geschleudert und an einem Baum hängen geblieben. Eine Person wurde bei dem Aufprall schwer verletzt, war jedoch ansprechbar und wurde nicht eingeklemmt. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Fahrer ins Krankenhaus gefahren. Betroffene Verkehrsteilnehmer nutzten die Umfahrung über das Wildauer Gewerbegebiet.

Von MAZonline

Oranienburg Polizeibericht Oberhavel vom 30. November 2018 - Polizeiüberblick:Beschmierter Zug in Hennigsdorf

Einbruch in Oranienburg, ein beschmierter Zug in Hennigsdorf und Schlägerei auf dem Bahnhof in Lehnitz – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 30. November.

30.11.2018

In Werder hat ein Keller gebrannt. Ursache war wahrscheinlich ein technischer Defekt.

30.11.2018

Ein Lastwagenfahrer ist auf der Landesstraße 97 schräg in den Graben gekippt. Als Polizei und Sanitäter eintrafen, war der Fahrer tot. Die Todesursache ist unklar.

30.11.2018