Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Wittenberge: 64-Jährige von BMW angefahren
Lokales Polizei Wittenberge: 64-Jährige von BMW angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 21.02.2016
Quelle: dpa
Wittenberge: 64-Jährige verletzt

Eine 64-Jährige ist am Sonnabend in der Perleberger Straße in Wittenberge von einem BMW angefahren worden. Sie verletzte sich dabei leicht und kam ins Krankenhaus. Der Unfall ereignete sich gegen 18.15 Uhr als die Frau den Fußgängerüberweg in Höhe der Schwimmhalle betrat. Das bemerkte der 52-jährige BMW-Fahrer zu spät. Auch eine Gefahrenbremsung konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Perleberg: Lkw-Gespann rollt gegen Pkw

Ein abgestellter Lkw Ford-Transit mit Anhänger ist am Freitag auf dem Parkplatz in der Hamburger Straße in Perleberg gegen einen Opel gerollt. Der Fahrer des Lkw hatte sein Fahrzeug gegen 16.15 Uhr nahe des Imbisses „Original Thüringer Rostbratwurst“ geparkt, vergaß aber, die Handbremse zu ziehen oder einen Gang einzulegen. Sowohl das Gespann als auch der Opel wurden beschädigt, blieben aber fahrbereit. Schaden: 4000 Euro.

Karstädt: Straßenlaterne angefahren

Ein Karstädter meldete am Samstag beim zuständigen Revierpolizisten, dass eine Straßenlaterne in der Thomas-Müntzer-Straße schief stehe und es so wirke, als wäre dort jemand gegen gefahren. Die Vermutung bewahrheitete sich dann, als Polizisten das Dilemma in Augenschein nahmen. Reifenabdruckspuren führten zur Laterne hin und davon weg. Anwohner hatten zur Tatzeit einen lauten Knall gehört, konnten jedoch keine weiteren Angaben machen. Der Straßenverkehr wurde durch die beschädigte Straßenlaterne nicht beeinträchtigt. Schaden: 1000 Euro.

Wittenberge: Fahrrad geklaut

Ein schwarzes Damenrad der Marke Prophete ist von unbekannten Dieben am Freitag zwischen 21 und 21.20 Uhr im Wittenberger Horning gestohlen worden. Die Eigentümerin hatte es angeschlossen in einem Fahrradstand abgestellt. Eine Suche nach dem Rad blieb erfolglos. Der Schaden beläuft sich auf zirka 199 Euro.

Perleberger: 20-Jähriger unter Drogen am Steuer

Der 20 jährige Fahrer eines VW ist am Freitag gegen 21.45 Uhr in der Matthias-Hasse-Straße in Perleberg gestoppt worden. Bei einem Schnelltest kam heraus, dass der junge Mann Drogen genommen hatte. Er musste deshalb ins Krankenhaus, wo genau ermittelt wurde, was der 20-Jährige intus hatte. Die Weiterfahrt wurde ihm anschließend untersagt.

Von MAZonline

Havelland Betrunkener Lkw-Fahrer auf Tour durch Brieselang - Autos und Schilder gerammt

Großen Schaden richtete ein betrunkener Lkw-Fahrer am Sonnabend in Brieselang an. Er rammte mit seinem Truck mehrere Autos und fuhr Schilder um. Die Polizei konnte den Fahrer schließlich stoppen.

21.02.2016

Ein missglücktes Überholmanöver hat am Sonnabend auf der Autobahn 24 in Fahrtrichtung Berlin zu einem Unfall geführt, bei dem vier Menschen verletzt wurden, einer davon schwer. Unfallverursacherin war eine 18-Jährige Fahrerin, die nach Erschrecken die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatte.

21.02.2016

Bei einem schweren Auffahrunfall am Sonnabend auf der Potsdamer Nuthestraße ist ein 47 Jahre alter Autofahrer schwerst verletzt worden. Er war auf einen Traktor mit Anhänger gekracht, der viel zu langsam und schlecht beleuchtet unterwegs war.

21.02.2016