Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Zehn Patronen im Garten ausgegraben

Groß Haßlow Zehn Patronen im Garten ausgegraben

Bei Schachtarbeiten im Garten hat ein Mann in Groß Haßlow zehn Patronen offenbar aus dem zweiten Weltkrieg ausgegraben. Der Munitionsbergungsdienst musste kommen.

Voriger Artikel
Dealer und Dieb beim Earthquake-Festival
Nächster Artikel
Vermisste Seniorin tot aufgefunden


Quelle: Joachim Liebe

Groß Haßlow. Gleich zehn Patronen offenbar aus dem zweiten Weltkrieg hat ein Anwohner am Sonntag um 11 Uhr bei Schachtarbeiten auf seinem Grundstück in Groß Haßlow gefunden. Jede soll etwa sieben Zentimeter lang seien. Eine Streifenbesatzung fuhr in den Ort und bestätigte den Fund. Der Mitarbeiter des verständigten Munitionsbergungsdienstes rief den Anwohner noch am Sonntag an. Er wollte die Fundmunition am Montag abholen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
53d9b8f6-fd41-11e7-90a2-a388f9eff187
Entlaufene Wisente eingefangen

Mitarbeiter des Wildparks Johannismühle haben die vier während des Sturms entkommenen Wisente auf dem Parkgelände wieder eingefangen.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?