Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Zehnjährige in Drogenwohnung in Oranienburg gefunden
Lokales Polizei Zehnjährige in Drogenwohnung in Oranienburg gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 06.07.2018
Unter anderem Cannabis fand die Polizei in der Wohnung des Paares. (Symbolbild) Quelle: DPA
Oranienburg

Nachdem sich ein 39-jähriger Mann und eine 30-jährige Frau in einer Wohnung in Oranienburg lautstark stritten, wurde am Donnerstag gegen 13.35 Uhr die Polizei alarmiert und zu Hilfe gerufen.

Bereits beim Betreten der Wohnung stellten die Beamten Cannabisgeruch fest. In der Wohnung fanden sie dann auch die zehn Jahre alte Tochter der Frau vor. Aufgrund ihres Drogenkonsums waren der Mann und die Frau nicht in der Lage, auf die Zehnjährige aufzupassen und sich um sie zu kümmern. Zudem wurden in der Wohnung geringe Mengen an Cannabis sowie Gegenstände mit weißen Anhaftungen und verschreibungspflichtige Medikamente ohne Nachweise aufgefunden und sichergestellt.

Die Beamten verständigten daher das zuständige Jugendamt sowie den Vater des Mädchens über den Sachverhalt, die in Folge vor Ort erschienen.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Aus einem Garten in Wittstock sind innerhalb weniger Tage bis zu 40 Hortensienblüten gestohlen worden. Die Diebe müssen mehrfach auf dem Grundstück gewesen sein. Dieser Blumenklau ist kein Einzelfall – aus eine ganz besonderen Grund.

06.07.2018

Zwei zehn Jahre alte Jungen haben am Wegesrand in Sieversdorf (Amt Neustadt) ein kleines Feuer entdeckt. Eines der Kinder informierte daraufhin seine Mutter.

06.07.2018

Eine grausige Entdeckung machten Angler bei Neuzelle: In der Oder fanden sie eine Leiche. Bei der Frau handelt es sich vermutlich um eine Vermisste aus Polen.

06.07.2018