Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Zeuge auf klapprigem Damenrad gesucht
Lokales Polizei Zeuge auf klapprigem Damenrad gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 31.05.2018
500 Quadratmeter Waldfläche mussten die Feuerwehrkameraden am 6. Mai bei Borgsdorf löschen. Quelle: Julian Stähle
Borgsdorf

Nach einem Brand in einem Waldstück zwischen Borgsdorf und Oranienburg am 6. Mai (Sonntag) gegen 19 Uhr sucht die Kriminalpolizei nun einen Zeugen. Etwa 500 Quadratmeter Waldfläche hatten vor Ort durch die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Hohen Neuendorf und Birkenwerder gelöscht werden müssen.

Der gesuchte Zeuge ist etwa 20 bis 30 Jahre alt und war mit einem rotkarierten Hemd bekleidet. Er hatte einen Oberlippenbart und trug seine blonden Haare kurz. Er war mit einem klapprigen Damenfahrrad mit Fahrradkorb auf dem Gepäckträger unterwegs.

Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Oberhavel unter der Telefonnummer 03301/8510.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrolle am Freitag

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist am Freitag mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsregeln.

31.05.2018
Oberhavel Kriminalitätslage in Oberhavel vom 31. Mai 2018 - Polizeiüberblick: Diesel aus Traktoren gestohlen

Waldbrände in Oranienburg und Hohen Neuendorf, Graffiti in Hennigsdorf und Neulöwenberg und ein Unfall mit einer Radfahrerin in Glienicke – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 31. Mai.

31.05.2018

Ein Inserat unter dem Titel „Hausfrauen saugen“ hat einem 57-Jährigen Ärger beschert. Der Mann hatte die angegebene Nummer angerufen, aber gleich wieder aufgelegt. Nun flatterte ihm eine Rechnung ins Haus: 90 Euro für einen „Service für Erwachsene.

31.05.2018