Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Zeugen für Überfall auf 80-Jährige in Oranienburg gesucht
Lokales Polizei Zeugen für Überfall auf 80-Jährige in Oranienburg gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 13.03.2019
Die 80-Jährige zeigte den Überfall am Dienstag bei der Polizei an. (Symbobild) Quelle: Arno Burgi/DPA
Oranienburg

Eine 80-jährige Oranienburgerin wurde am vergangenen Freitag (8. März) von einem unbekannten Mann in der Oranienburger Lehnitzstraße angegriffen. Der Mann hatte sich der Frau von hinten genähert und dann versucht, ihr die Handtasche zu entreißen. Die Frau wehrte sich und trat dem Unbekannten gegen das Bein. Zudem schrie sie um Hilfe, sodass der Mann schließlich von ihr abließ und ohne Beute in eine unbekannte Richtung flüchtete. Die 80-Jährige erlitt bei dem Vorfall Verletzungen an der Hand.

Polizei sucht nach Zeugen für den Vorfall am Freitagabend

Am Dienstag meldete sich die Frau schließlich bei der Polizei und erstattete eine Strafanzeige. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Vorfall und fragt: Wer hat diese Auseinandersetzung am 8. März gegen 19.40 Uhr in der Lehnitzstraße in Oranienburg beobachtet oder kann Angaben zum Täter machen? Der unbekannte Mann war etwa 18 bis 30 Jahre alt und hatte kurzes Haar. Er war mit einem grauen Kapuzenshirt bekleidet. Die Seniorin gab zudem an, dass er mit Akzent gesprochen hätte. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Oberhavel unter 03301/8510 entgegen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Da häufte sich ordentlich was an: Gleich vier Strafanzeigen erhielt ein Autofahrer von der Polizei. Der Mann hatte keinen Führerschein, sein Auto war weder angemeldet noch versichert und die Kennzeichen daran gehörten nicht zum Pkw.

13.03.2019

Am Mittwochnachmittag wird im Potsdamer Landtag über das umstrittene Polizeigesetz entschieden. Welche neuen Befugnisse erhält die Polizei damit? Die wichtigsten Änderungen im Überblick.

16.03.2019

Die Ermittlungen zur Ursache des mysteriösen Knalls in Oranienburg Anfang des Jahres brachten bislang keine Erkenntnisse. Auch in anderen Orten des Landes rummst es aus unbekannten Gründen mächtig, zuletzt in Neuruppin.

13.03.2019