Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Zwei Einbrüche durch angekippte Fenster
Lokales Polizei Zwei Einbrüche durch angekippte Fenster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 31.10.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Potsdam

Am späten Montagnachmittag drangen derzeit unbekannte Einbrecher in der Eisenhartstraße in ein Zimmer im Erdgeschoss eines Pflegeheimes ein und durchwühlten sämtliche Schränke des 79 jährigen Bewohners. Dieser befand sich zur Tatzeit im Gemeinschaftsraum und bemerkte den Einbruch nicht. Was die Täter erbeuteten, ist derzeit nicht bekannt.

Auch in der naheliegenden Behlertstraße drangen Einbrecher an diesem Nachmittag in das Schlafzimmer einer Erdgeschosswohnung ein und entwendeten dort Schmuck.

Einbrecher nutzen gekippte Fenster

In beiden Fällen gelang es den Einbrechern die gekippten Fenster der Erdgeschosswohnungen von außen zu öffnen und danach in die Wohnungen einzusteigen. Noch bevor der jeweilige Einbruch bemerkt wurde, flüchteten die Täter unerkannt. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren an den Tatorten und ermittelt wegen Einbruchsdiebstahl in beiden Fällen.

Die Polizei rät Bewohnern von Erdgeschosswohnungen, insbesondere in der „dunklen Jahreszeit“, die Fenster von Zimmern in denen sich kein Bewohner aufhält, geschlossen zu halten.

Von MAZonline

Ein Mann steht im Verdacht, seine zweieinhalb Jahre alte Tochter in seiner Wohnung in Eberswalde (Barnim) lebensgefährlich misshandelt zu haben. Der 28-Jährige, der bereits vorbestraft ist, sitzt in Untersuchungshaft.

25.04.2018

Auf Brandenburgs Straßen hat es in den vergangenen 24 Stunden nach Unfällen mit Wildtieren mehr als 60 mal gekracht. Aus diesem Grund twitterte die Polizei eine Warnung an die Autofahrer. Zu einem besonders schweren Unfall ist es im Kreis Teltow-Fläming gekommen.

Nachdem am Wochenende drei Menschen auf Brandenburgs Straßen ihr Leben ließen, ist in der Nacht zum Dienstag erneut ein Autofahrer ums Leben gekommen. Der tödliche Unfall ereignete sich zwischen Schlalach und Deutsch Bork im Landkreis Potsdam-Mittelmark.

27.02.2018
Anzeige