Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Zwei Rasentraktoren gestohlen

Genshagen Zwei Rasentraktoren gestohlen

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in die Tiefgarage einer Firma in Genshagen eingedrungen und haben zwei Rasentraktoren und einen Benzinkanister gestohlen. Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Bereits Anfang der Woche war in Diedersdorf ein Rasentraktor gestohlen worden.

Voriger Artikel
Auto erfasst unvorsichtige Radlerin
Nächster Artikel
Zerbrochene Flasche in die Brust gerammt


Quelle: dpa

Genshagen. Unbekannte Täter haben sich zwischen Mittwoch, 17 Uhr, und Donnerstag, 18 Uhr, gewaltsam Zutritt zu einer Tiefgarage auf einem Firmengelände in Genshagen verschafft. Sie stahlen daraus zwei Rasentraktoren und einen 20-Liter-Benzinkanister. Der Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Die Polizei sicherte Spuren.

Bereits in der Nacht von Montag zu Dienstag waren Unbekannte auf das Gelände einer Stallanlage in Diedersdorf eingedrungen und hatten dort einen Rasentraktor, einen Anhänger und ein Notstromaggregat entwendet. Dort wird der Schaden auf 2000 Euro geschätzt. Ob es einen Zusammenhang gibt, ist nicht bekannt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
1125000a-cd4f-11e7-8925-4d4717935689
„Charity Banditen“ veranstalten in Hohen Neuendorf Fest für 220 Bedürftige

220 Frauen, Männer und Kinder wurden am Sonntagabend, den 19. November 2017, beim Fest für Bedürftige in Hohen Neuendorf von mehr als 50 freiwilligen Helfern verwöhnt und mit Musik und Tanz unterhalten. Organisiert wurde die Benefiz-Veranstaltung im Zeichen des Miteinanders von den Borgsdorfer „Charity Banditen“.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?