Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Zwei Unbekannte überfallen Hotel

Berlin-Mitte Zwei Unbekannte überfallen Hotel

In der vergangenen Nacht überfielen zwei noch unbekannte Männer ein Hotel in Berlin-Mitte. Das Duo bestieg betrat zum zweiten Mal in dieser Nacht die Hotelrezeption und erkundigte sich nach freien Kapazitäten. Bei der zweiten Verneinung zog einer der Männer eine vermeintliche Schusswaffe. Die Täter konnten mit Geld flüchten.

Voriger Artikel
Fröhlicher Hochzeitstanz endet mit blutiger Nase
Nächster Artikel
Pkw gestohlen: Polizei sucht Hinweise


Quelle: Symbolbild

Berlin-Mitte. Zwei unbekannte Männer überfielen in der vergangenen Nacht ein Hotel in Mitte. Gegen 3.50 Uhr betrat das Duo bereits zum zweiten Mal in dieser Nacht die Hotelrezeption in der Köpenicker Straße, um sich nach freien Kapazitäten zu erkundigen.

Als dies erneut von den beiden Hotelangestellten, einer 48-jährigen Frau und einem 28-jährigen Mann, verneint wurde, richtete einer der Räuber eine vermeintliche Schusswaffe auf die Hotelmitarbeiter. Anschließend entwendeten die Unbekannten zwei Metallkassetten und Geld und flüchteten. Die beiden Angestellten kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 3 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
0c71e580-1734-11e8-b917-c5c43acb9429
Letzter Blick in die alte Fachhochschule

Die Tage der Fachhochschule am Alten Markt in Potsdams Innenstadt sind gezählt. Der Abriss hat bereits begonnen. Ein letzter Rundgang durch das Gebäude.

Wollen Sie das PK-Kennzeichen?