Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Zwei Verletzte nach Kollision in Kurve
Lokales Polizei Zwei Verletzte nach Kollision in Kurve
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 17.04.2018
Zwei verletzte Personen gab es nach einem Verkehrsunfall in Birkenwerder am Montagvormittag. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Birkenwerder

Ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen ereignete sich am Montagvormittag gegen 9.45 Uhr in der Brieseallee in Birkenwerder. Eine 23-jährige Citroen-Fahrerin hatte im Bereich einer Rechtskurve trotz uneindeutiger Verkehrslage mehrere parkende Fahrzeuge passiert und missachtete dabei die Vorfahrt eines entgegenkommenden Pkw Opel Corsa. Trotz eines sofort eingeleiteten Bremsmanövers kollidierte die junge Frau mit dem Opel.

Die 23-Jährige klagte in Folge über Kopf- und Nackenschmerzen und wurde vor Ort ambulant behandelt. Eine 83-jährige Beifahrerin des Opels klagte ebenfalls über Schmerzen, sie wurde daraufhin in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge blieben trotz des Unfalls fahrbereit. Der durch den Zusammenstoß entstandene Sachschaden beträgt rund 2000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Am Dienstagvormittag musste ein Teil des nördlichen Berliner Rings komplett gesperrt werden. Ein Lkw war in Brand geraten. Der Verkehr wird umgeleitet.

17.04.2018

In der Nähe des Hauptbahnhofs Potsdam ist ein Mann überfallen, bestohlen und am Kopf verletzt worden – so schwer, dass er bisher nicht vernommen werden konnte. Die Polizei sucht Zeugen.

16.04.2018

Tragischer Verkehrsunfall am Montag auf der L17 bei Friesack: Eine Autofahrerin gerät gegen einen Baum, der Wagen fängt Feuer. Die Fahrerin stirbt, obwohl eine Passantin sie aus dem Auto ziehen kann.

16.04.2018
Anzeige