Volltextsuche über das Angebot:

29°/ 14° wolkig

Navigation:
Potsdam
Lustgarten-Planungswerkstatt in Potsdam
Hans-Jürgen Scharfenberg (Linke).

520 000 Euro hat die Planungswerkstatt für die Neugestaltung des Lustgartens gekostet. Eine Menge Geld für wenig Bürgerbeteiligung, findet Linke-Stadtfraktionschef Hans-Jürgen Scharfenberg. Das Land gab nur „oberflächliche“ Antworten auf seine Kleine Anfrage.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jann Jakobs mahnende Worte
Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs..

Das geplante Kulturgutschutzgesetz sorgt für Unruhe in der Kulturszene. Jetzt hat Hasso Plattner angekündigt, seine Privatsammlung nicht dauerhaft im Palais Barberini in Potsdam zu lassen. Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs ist entsetzt. Er sieht das Grundgerüst des Barberini-Projektes gefährdet und befürchtet einen „kulturpolitischen Skandal allerersten Ranges“.

mehr
Potsdamer Konferenz vom 17. Juli bis 2. August 1945

Die Potsdamer Konferenz zwischen den Staats- und Regierungschefs der USA, Großbritanniens und der Sowjetunion vom 17. Juli bis 2. August 1945 war die letzte der drei Kriegskonferenzen der "Großen Drei". Harry Truman, Josef Stalin und Winston Churchill (später Clement Attlee) fassten weitreichende Beschlüsse. Bekannt sind vor allem die fünf D geworden.

mehr
Potsdamer DLRG-Taucher entmüllen Alte Fahrt
Sogar ein Verkehrsschild holte dieser Einsatztaucher aus der Alten Fahrt.

Zum 19. Mal haben Tauchteams der Potsdamer und Berliner Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) die Alte Fahrt vom Müll befreit. Was sie am Sonnabend gefunden haben: Fahrräder, Einkaufswagen, Verkehrsschilder, Flaschen. Aufgeräumt wurde fürs Inselschwimmen, das am 8. August stattfindet.

mehr
Potsdamer Polizeibericht am 2. August
Die Polizei im Einsatz.

+++ Templiner Vorstadt: Feuer beim Schrauben in der Garage ausgebrochen +++ Innenstadt: Betrunken vom Rad gestürzt +++ Babelsberg: Mit 2,26 Promille auf Tour +++ Babelsberg: Frau will einparken und setzt Auto gegen die Wand +++

mehr
Biomarkt in Step-Depot
Das alte Depot an der Ecke Hebbel- und Gutenbergstraße soll ein Bio-Supermarkt werden

Eigentlich sollte der neue Bio-Supermarkt im alten Depot an der Hebbelstraße schon im Frühjahr eröffnen, doch fand man defekte alte Tanks im Boden. Jetzt kommt der Markt erst im Frühjahr 2016.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hinter den Kulissen der Potsdamer Konferenz

Im Sommer 1945 ist Potsdam Schauplatz einer historischen Konferenz. Die Siegermächte verhandeln über die Zukunft Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg. Doch was geschah abseits der Konferenz? Wir haben hinter die Kulissen geschaut und erstaunliches herausgefunden. Heute:

mehr
Vier Jahre im Ersten Weltkrieg – Tag für Tag im Internet
Im August 1914 fährt Alexander Steinborn (mit Mütze) aus Potsdam in den Krieg.

Seit einem Jahr wird stückweise das Tagebuch eines Potsdamer Garde-Soldaten auf Facebook veröffentlicht, der 1914 für Kaiser und Vaterland in den Krieg zog. Die detaillierten Aufzeichnungen des 21-jährigen Alexander Steinborn über seine Erlebnisse an drei Fronten werden Tag für Tag genau 100 Jahre später erstmals veröffentlicht.

mehr
Seit dem 8. Juli verschwunden
Die Polizei hat in den letzten Woche das Gebiet rund um den Schlaatz durchsucht.

Wo ist Elias? Polizei, Freiwillige, Spürhunde und sogar Seher haben bisher alles gegeben um den kleinen Elias zu finden. Vergebens. Seit dem 8. Juli fehlt von dem Jungen aus dem Potsdamer Stadtteil Schlaatz jede Spur. Und der Polizei gehen langsam die Hinweise aus.

mehr
Der aktuelle Stand der Suche nach dem 6-Jährigen

Seit dem 8. Juli wird der 6-jährige Elias vermisst. Die wochenlange Suche nach ihm hat bisher keinen Erfolg gebracht. In der Chronologie haben wir zusammengefasst, was seit Elias' Verschwinden passiert ist und wie die Suche nach dem Jungen jetzt weiter geht.

mehr
Hinter den Kulissen der Potsdamer Konferenz

Im Sommer 1945 ist Potsdam Schauplatz einer historischen Konferenz. Die Siegermächte verhandeln über die Zukunft Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg. Doch was geschah abseits der Konferenz? Wir haben hinter die Kulissen geschaut und erstaunliches herausgefunden. Heute: Eine Runde Dank für alle .

mehr



Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige