Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Potsdam
Potsdam
Harald Geywitz hat das Festkonzert organisiert.

Am Sonntag findet das 20. Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit statt – die Nikolaikirche war in der Wendezeit Ort eines Top-Gesprächs von Diplomaten. Über dies und viel mehr sprach die MAZ mit Festkonzert-Organisator Harald Geywitz.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Hier soll der Turm der Garnisonkirche entstehen.

Die Spenden für den Wiederaufbau der Garnisonkirche sprudeln: 135 000 Euro sind seit Mitte Juli dank der Patenschaften für insgesamt 35 Treppenstufen zusammengekommen. Auch die Bibliothek kann eingerichtet werden. Jetzt fehlt nur noch eine Million Euro – dann ist der Turm finanziert.

  • Kommentare
mehr
Beten in Potsdam
Auch OB Jann Jakobs (SPD) hatte die Moschee Am Kanal bereits besucht.

Bis zu 500 Gläubige kommen jeden Freitag an der Al Farouk Moschee in Potsdam zum Gebet zusammen. Viele Muslime beten auf der Straße, weil die Moschee überfüllt ist. Seit Monaten ist nach größeren Räumen gesucht worden. Jetzt hat Sozialdezernent Mike Schubert (SPD) den Muslimen die Orangerie der Biosphäre als Gebetsraum angeboten.

  • Kommentare
mehr
30. September 2016
Hoch die Tassen! Heute startet das Potsdamer Oktoberfest im Lustgarten.

Der Ort passt! Der Potsdamer Hauptbahnhof steht heute im Zeichen der Vielfalt. Die Interkulturelle Woche macht ab 6 Uhr dort Station. Mit dabei ist die Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“ sowie deren Partner und die Aktion Help-To – das Hilfe-Portal für Flüchtlinge und Bedürftige.

  • Kommentare
mehr
Potsdamer Hochschulen
Bald startet das Wintersemester. Potsdams Hochschulen erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Formal startet am 1. Oktober das Wintersemester 2016/17. In den zulassungsbeschränkten Studiengängen an der Universität und an der Fachhochschule gab es wesentlich mehr Bewerber als Studienplätze. Beliebt sind auch künstlerischen Studiengänge an der Filmuniversität „Konrad Wolf“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Deutschlandpremiere von „Frantz“
„Frantz“-Premiere im Berliner Delphi-Kino (v.l.): Regisseur François Ozon, Paula Beer und Pierre Niney.

Regisseur François Ozon, Paula Beer und Pierre Niney wurden am Mittwochabend im Delphi-Kino für das Nachkriegsdrama „Frantz“ gefeiert. Der Film erzählt von deutsch-französischer Freundschaft in hasserfüllten Zeiten. Der Babelsberger Stefan Arndt (X Filme) produzierte „Frantz“.

  • Kommentare
mehr
Polizeibericht vom 29. September für Potsdam

Der Mann ging ungemein brutal vor: Im März zerrte ein Unbekannter eine 27-Jährige in Potsdam aus ihrem Auto und schlug ihr ins Gesicht. Nun sucht die Polizei den Täter mit einem Phantombild. Der Hintergrund der Gewalttat ist bisher unklar.

  • Kommentare
mehr
Potsdam: Fahrländer Mühle wird Radstation
Die Bockwindmühle ist das Wahrzeichen des Ortes.

Eine neue Fahrradpension gegenüber von der Fahrländer Bockwindmühle könnte zum Zielort für Touristen werden. Das zumindest sehen aktuelle Pläne für das Bauwerk in dem Potsdamer Ortsteil vor. Das Bauwerk aus dem Jahr 1758 ist schon jetzt Anziehungspunkt für viele Besucher.

  • Kommentare
mehr
Potsdam: Neuansiedlungen in Neu Fahrland
Der  alte Vineta-Verein war Keimzelle des Rudersports.

Auf der Insel Neu Fahrland gibt es zwar ein Angebot für den Ruderclub Vineta, doch der Ortsverein und die Stadtverwaltung sind skeptisch. Der Grund: Die Fläche, auf der sich der Club ansiedeln will, ist pure Natur. Das soll nach dem Willen des Ortsbeirats auch so bleiben. Immerhin soll der Standort jetzt geprüft werden.

  • Kommentare
mehr
21. September 2016
Weihnachten an der Weltkriegsfront.

Potsdam ist dieser Tage Zentrum der Weltkriegforschung: Zu einem Symposion sind zahlreiche Experten aus aller Welt angereist. Sie beschäftigen sich mit den Themen „Völkermord, ethnische Säuberungen, Gewaltpolitik“. Die Diskussionsveranstaltungen gehen noch bis 1. Oktober.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Die Gläubigen müssen teils auf dem Gehweg beten.

Bis zu 500 Gläubige kommen jeden Freitag an der Al Farouk Moschee in Potsdam zum Gebet zusammen. Viele Muslime beten auf der Straße, weil die Moschee überfüllt ist. Seit Monaten ist nach größeren Räumen gesucht worden. Jetzt zeichnet sich eine Lösung ab.

  • Kommentare
mehr
Polizeibericht vom 28. September für Potsdam

Ein 27-Jähriger hat in den Potsdamer Bahnhofspassagen randaliert. Der polizeibekannte Mann riss einen Mülleimer aus der Verankerung und warf ihn nach einer Gruppe Jugendlicher. Er traf jedoch nicht. Auch gegen die alarmierten Polizisten leistete der Mann Widerstand. Warum er sich so aufführte, blieb unklar.

  • Kommentare
mehr
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg