Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Potsdam-Mittelmark
Enkel des Chauffeurs von Wilhelm II. erinnert sich
Paul August Kohlberg (1879- 1979) war bis zur Abdankung von Wilhelm II. im Jahr 1918 der Kutscher der Hohenzollern.

Wenn der Beelitzer Ditmar Kohlberg an seinen Großvater denkt, hat er einen Mann vor Augen, der gelassen in seinem Sessel sitzt und Zigarre raucht. In jungen Jahren war er oft in den Ferien beim Opa, der dann besondere Geschichten erzählte – etwa über Ausfahrten mit Prinzessin Viktoria oder über Wilhelm II. Kein Wunder: Der Großvater war der letzte Kutscher des Kaisers.

  • Kommentare
mehr
Stahnsdorf
Künstler und Organisatoren vor dem Start der Kunstmeile in Stahnsdorf hier auf dem Gastgeberhof von Tischlermeister Jörg Kuhlmay, Dorfplatz 4.

Zum 3./4. September laden über 40 Kreative auf 15 Höfen am historischen Dorfplatz von Stahnsdorf zum Schauen und Kaufen. Kein Rummel und keine Imbiss-Meile, sondern ein Platz nur für Kunst, Kultur, Gespräche, Vergnügen und zum Verweilen verspricht das Event. Zu essen und zu trinken wird es dennoch geben.

  • Kommentare
mehr
Mit Ausschreibung alles auf Anfang
Marko Köhler erhält trotz seines abgelehnte Winderspruchs eine zweite Chance bei der Wahl zum Brücker     Amtsdirektor.

Für den Chefposten in der Brücker Amtsverwaltung gibt es eine Wiederholung der Ausschreibung. Das beschloss der Amtsausschuss in seiner Sondersitzung. Die Abgeordneten votierten zuvor dafür, den Widerspruch des zuletzt unterlegenen Kandidaten abzuweisen, plädierten aber dennoch für eine Neuwahl.

  • Kommentare
mehr
Pferdezüchterin in Steinberg
Jana Pokorny mit ihren Tinker Pferden.

Sie sind ausdauernd, robust und haben eine auffällige Scheckung: Jana Pokorny aus Steinberg züchtet Tinker Pferde. Vor 16 Jahren kaufte sie sich ihr erstes Hengstfohlen.

  • Kommentare
mehr
Dorffest in Steinberg
Mitglieder des Steinberger Feuerwehrvereins.

Die Steinberger feiern an diesem Sonnabend ihr Dorffest. Die organisatorischen Fäden liegen in den Händen des Feuerwehrvereins. Unter seinem Dach gibt es viele andere Aktivitäten im Ort.

  • Kommentare
mehr
Arbeiter erleidet Schädel-Hirn-Trauma in Teltow
Auf einer Baustelle einer Massivhaus-Baufirma in Teltow fiel am Montagmittag ein Maurer vom Baugerüst.

Auf einer Baustelle einer Massivhaus-Baufirma in der Teltower Oskar-Pollner-Straße ist am Montagmittag ein Maurer von einem Baugerüst vier Meter in die Tiefe gestürzt. Der 57-Jährige hatte Materialnachschub holen wollen, als beim Abstieg vom Gerüst eine Leiter umfiel.

  • Kommentare
mehr
Polizeibericht für das Potsdamer Umland vom 30. August

Ein Hausbewohner in Ferch bemerkte in der Nacht zu Dienstag ein parkendes polnisches Auto am Straßenrand. Als er nachschauen wollte, kam ihm im eigenen Hausflur ein Unbekannter entgegen, der einen automatischen Rasenmäher unterm Arm hatte. Der Mann flüchtete – den Rasenmäher ließ er frei.

  • Kommentare
mehr
Amtsdirektor und Landwirt
Norbert Bartels auf seinem Hof in Steinberg.

Amtsdirektor Norbert Bartels privat: Die Vorfahren des Ziesaraner Verwaltungschefs bauten als Kolonisten Steinberg auf. In seiner Freizeit führt Bartels einen Landwirtschaftsbetrieb im Nebenerwerb. Sein liebstes Hobby ist die Jagd.

  • Kommentare
mehr
Stahnsdorf
Mit bunten Steinchen  erzählen die Kinder   Daniela  Reeder (l.) und Kitaleiterin Heike Jankowski  selbst erdachte  Geschichten.

Das Bundesfamilienministerium fördert mit einem mehrjährigen Zuschuss die sprachliche Entwicklung der Kinder in der Stahnsdorfer Kita „Mäuseburg“. Sprachtherapeutin Daniela Reder hilft ihnen in spielerischer Form, kleine Geschichten logisch und mit komplexen Abläufen zu erzählen. Der Bund will im nächsten Jahr eine zweite Förderwelle starten.

  • Kommentare
mehr
Beelitzer Altstadt-Haus wird Denkmal des Monats
Ließ das Haus in der Berliner Straße 200 herrichten: Stefan Fuhrmann.

Früher kauften die Beelitzer hier Zigarren oder ließen sich die Haare schneiden. Später wurde aus dem Friseurladen eine Eisdiele, bevor auch die verschwand. Das Haus in der Berliner Straße 200 hat eine wechselvolle Geschichte, der seit 2015 ein neues Kapitel hinzugefügt wird. Inzwischen ist der Glanz alter Tage zurückgekehrt. Am 8.September bekommt das Haus auch einen Titel.

  • Kommentare
mehr
Gute Weinernte in Aussicht
Manfred Lindicke misst vor der Ernte den Zuckergehalt der Trauben.

In zwei Wochen soll aller Voraussicht nach die Weinernte in Werder auf dem Wachtelberg und auf dem Galgenberg beginnen. Mit bis zu 70 Tonnen wird eine gute Ernte erwartet. Gleich nach des Lese werden die Trauben taufrisch zur heimischen Kelterei geliefert. Anders als in den Jahren zuvor sind Weißweine mehr denn je gefragt.

  • Kommentare
mehr
Prozess um Rauschgift-Fund: Breaking Bad Belzig
Marinus V. in seinem Kuhstall auf einer Aufnahme aus dem Jahr 2010.

Im Prozess um einen millionenschweren Rauschgift-Fund in Bad Belzig hat der Angeklagte ein Teilgeständnis abgelegt. Für viele offene Fragen hat der 60-Jährige allerdings keine gute Erklärung und gibt sich weitgehend ahnungslos.

  • Kommentare
mehr

Werden Sie häufig vom Blitzer erwischt?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg