Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Potsdam-Mittelmark
Teltow
Wenn Autos oder gar Kleintransporter auf die Oderstraße auffahren, kann es für Radler sehr gefährlich werden.

Der Bauausschuss der Teltower Stadtverordneten will am Mittwoch darüber debattieren, ob es in der Oderstraße mit vielen Geschäften, Betrieben und Bürohäusern einen Schutzstreifen für Radfahrer geben soll. Die Unfallrate ist dort hoch.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stahnsdorf
Derzeit sind die Planungen für die  gewünschte Trasse durch das Gewerbegebiet in Stahnsdorf offenbar auf gutem Weg.

Mehr als zehn Jahre hat es gedauert, jetzt sollen die Bauarbeiten für die neue Landesstraße 77 in Stahnsdorf beginnen. Um die acht Millionen Euro soll die Maßnahme kosten, die unterm Strich Entlastung für den innerörtlichen Verkehr bringen soll.

  • Kommentare
mehr
Werder
Stillstand an der Dauer-Baustelle der Blütentherme in den Werderaner Havelauen.

Wichtige Weichenstellung für die Zukunft der Blütentherme in Werder. Der Badausschuss hat am Dienstagabend in seiner Sitzung dafür gestimmt, dass ein privater Investor das Projekt zu Ende bringen soll. Eine endgültige Entscheidung soll Anfang März gefällt werden.

  • Kommentare
mehr
Beelitz
Vielleicht erhalten auch die „Kaniner Zwerge“ bald neue Spielgefährten, denn der Bedarf an weiteren Kitaplätzen in Beelitz und seinen Ortsteilen wächst.

Entgegen dem üblichen Trend wird die Stadt Beelitz am Jahresende mehr Kitaplätze brauchen als sie derzeit vorhalten kann. Um auf den wachsenden Bedarf an Betreuungsplätzen reagieren zu können, will die Stadtverwaltung einige ihrer Kitas umbauen beziehungsweise erweitern. Außerdem soll eine weitere Einrichtung im Stadtgebiet eröffnet werden.

  • Kommentare
mehr
Michendorf reagiert auf Nachwuchsmangel bei der Feuerwehr
In den Jugendwehren der Kommune wird schon fleißig geübt. Hier trainieren junge Leute im Ortsteil Langerwisch die Brandbekämpfung.

Die Gemeinde Michendorf reagiert auf Nachwuchsmangel und Mitgliederschwund bei den Freiwilligen Feuerwehren und stellt zusätzliche 10 000 Euro pro Jahr speziell für die Unterstützung junger Feuerwehrleute zur Verfügung. Die Idee, für Nachwuchskräfte personalisierte Sparbücher anzulegen und Geld für die Fahrerlaubnis anzusparen, wird allerdings doch nicht umgesetzt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Radewege
Dieser Schwan ist gesund und munter. Sein Artgenosse aus Radewege ist in der Mittelspannungsleitung verendet.

Aufregung am Beetzsee (Potsdam-Mittelmark): Ein Schwan ist dort in eine Stromleitung geflogen und hat so für einen 20-minütigen Stromausfall in einem Dorf gesorgt. Das Tier überlebte den Unfall nicht. Ein Anwohner berichtet von einem großen Knall und Leuchtball, als der Schwan in die Leitung flog.

  • Kommentare
mehr
Mittelmark
Arm in Arm einem gemeinsamen Berufsziel entgegen: Rebecca, Pia, Jolina-Chiara, Helene und Lea (v. l.) von der Wusterwitzer Grundschule möchten Bäuerinnen werden.

Da muss der Kreisbauernverband Potsdam-Mittelmark gar nicht unken, dass sich schon unter 40-jährige Landwirte mit dem Titel Jungbauer schmücken dürfen. In Wusterwitz möchten in der Klasse 5 b allein schon fünf Mädchen später Bäuerinnen werden. Jüngst waren sie sogar schon auf der Grünen Woche – und haben dort ordentlich abgeräumt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Groß Kreutz
Tobias, Pit, Nico (v.l.) und ihre Lehrerin Petra Schröck sind schon gespannt, wie das Team beim Wettbewerb junger Gärtner abschneiden wird.

Schüler des Oberstufenzentrums Groß Kreutz stecken mitten in den letzten Vorbereitungen für den regionalen Ausscheid im Berufswettbewerb junger Gärtner. Am 23. Februar wollen die Junggärtner ganz vorn landen und sich für den Landeswettbewerb im Juni qualifizieren.

  • Kommentare
mehr
Schulsozialarbeit
Jördis Freiwald kämpft unter anderem für Offenheit und Toleranz der Schüler und setzt sich für die Pflege der Schulpartnerschaften ein.

Jördis Freiwald ist seit zwölf Jahren als Schulsozialarbeiterin an der Carl-von-Ossietzky-Oberschule in Werder tätig. Ihre Arbeit zeichnet sich vor allem durch Abwechslung aus. Die 54-Jährige trocknet die ein oder andere Träne, moderiert Klassenräte oder organisiert Projekte, um das Klima unter den Schülern zu verbessern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Belzig
Das Bild der Borner Mühle brachte Helmut Stamann einen Fotopreis ein.

Sein Bild aus dem Fläming hat Helmut Stamann den Sieg beim Fotowettbewerb im Rahmen eines europäischen Erasmus-Projektes eingebracht. Der ehemalige Oberförster aus Bad Belzig war mit einem Luftbild der Borner Mühle erfolgreich. Das brachte ihm eine Reise nach Frankreich ein.

  • Kommentare
mehr
Brück
Engagierte Eltern in der Brücker Kita „Hasenbande“:  Beim Tag der offenen Tür voriges Jahr lässt sich Lydia Leisker (5) von Kathrin Stumpp, einer Mutter, schminken.

Die seit sieben Jahren von einem christlichen Elternverein geführte Kindertagesstätte „Hasenbande“ in Brück erhält auf eigenen Wunsch einen neuen Träger. Ab Januar 2018 soll die Johanniter-Unfallhilfe dort Regie führen. Die Pläne zum Ausbau des Dachgeschosses in der kommunalen Immobilie werden unvermindert weiter verfolgt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mittelmark
In diesem Fahrzeug geriet am Dienstagvormittag eine Decke in Brand.

Eine im Fahrzeuginnern abgelegte Decke geriet aus bislang ungeklärter Ursache am Dienstagvormittag in einem polnischen Kleintransporter in Brand. Das Fahrzeug war gerade auf der A 9 in Fahrtrichtung Berlin unterwegs, als der Fahrer das Malheur bemerkte. Geistesgegenwärtig griff er ein – und verhindert so eine mögliche Katastrophe in seinem Fahrzeug.

  • Kommentare
mehr
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg