Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

13°/ 1° wolkig

Navigation:
Potsdam-Mittelmark
Sechs Millionen Küken aus Bad Belzig

Hier kommt auch ein Landrat nicht jeden Tag hinein. Wolfgang Blasig zieht sein Smartphone unter einem weißen Einmal-Overall hervor. Der Verwaltungschef fotografiert hunderte aufgeregter Pekingenten in einem Legestall. Alles künftige Elterntiere, die in Bodenhaltung für Nachwuchs in Potsdam-Mittelmarks größter Entenbrüterei sorgen sollen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreismusikschule lädt zu Woche der Offenen Tür ein
Früh übt sich – musikbegeistertes Mädchen an der  Tuba.

Ob Tuba, Gitarre, Fagott oder Klavier – in der Woche der Offenen Tür können Musikbegeisterte an der Kreismusikschule in Kleinmachnow und Teltow Instrumente ausprobieren und noch viel mehr.

mehr
Treuenbrietzen stockt Entschädigungsatzung auf

Ehrenamtlich tätige Feuerwehrleute der Stadt Treuenbrietzen können sich ab der zweiten Jahreshälfte über höhere Entschädigungen freuen. Damit entsteht jedoch ab dem nächsten Jahr ein Fehlbetrag von jährlich knapp 17.500 Euro im Haushalt der Stadt. Denn die Gesamtausgaben für diesen Zweck sollen von 24.800 Euro auf rund 43.500 Euro steigen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausstellung im Bürgerhaus
Max Goetz aus der 5. Klasse hat seine Heimatstadt Teltow mit Wolkenkratzern gemalt. Eine Zukunftsvision?

Perspektivenwechsel: Zur 750-Jahr-Feier haben sich Teltower Kinder in Bildern und Geschichten mit ihrer Heimatstadt beschäftigt. Die Ergebnisse werden manchen Erwachsenen vielleicht verblüffen.

mehr
Betreiber kann Imbiss anbieten und soll für Ordnung sorgen
Im Sommer ist an der Badestelle  deutlich mehr los.

Die Gemeinde Michendorf will am Wildenbrucher Ufer des Seddiner Sees für mehr Ordnung und Sauberkeit sorgen. Diese Aufgabe soll ein Pächter übernehmen, der im Gegenzug die Gäste an der wilden Badestelle mit Eis und Gegrilltem bewirten darf. Loslegen soll er bereits ab Mai.

mehr
Nicht alle Gemeindevertreter Würdigung

Die Kommunalpolitiker in Borkheide streiten noch um den Namenszusatz für ihre Gemeinde. Edda Haage und John Dostal (beide SPD) haben beantragt, damit an den bedeutendsten Bürger der Waldsiedlung, den Flugpionier Hans Grade (1879– 1946), zu erinnern. In der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung wurde ihr Antrag vertagt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 27. April

+ + + Borkwalde: Durchs Fenster eingestiegen + + + Groß Kreutz: Diebe klauen Solarmodul + + + Klein Marzehns: Flitzer-Blitzer auf der Autobahn + + +

mehr
Stahnsdorf will Außengelände der Kita „Mäuseburg“ komplett umbauen
Die Kita „Mäuseburg in Stahnsdorf soll im nächsten Jahr eine komplett neue Außenanlage erhalten.

Die Kita „Mäuseburg“ in Stahnsdorf soll im nächsten Jahr ein komplett neues Außengelände erhalten. Dafür stellte jetzt ein Berliner Ingenieurbüro für Landschaftsarchitektur einen Entwurf vor. Die vorhandenen Spielgeräte auf dem Gelände sollen dabei vollständig ersetzt werden, weil sich ihre Lebensdauer allmählich dem Ende nähert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
In Treuenbrietzen erhalten Besucher Geschenke

Zu den landesweiten Tagen des offenen Ateliers am ersten Mai-Wochenende laden Treuenbrietzener Künstler zu einer Rundtour ein. Dabei locken sie mit einer Stempelkarte. Sie soll Besucher motivieren, möglichst alle sieben Stationen anzusteuern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sebastian Mews in Niebel verabschiedet

Sebastian Mews zieht weiter. Der Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Treuenbrietzen ist am Wochenende mit einem Jugendgottesdienst in Niebel verabschiedet worden. Die Nachfolge ist offen. Der Geistliche wechselt mit seiner Frau und drei Kindern nach Groß Kreutz. Dort übernimmt er im gleichen Kirchenkreis Mittelmark-Brandenburg eine neue Pfarrstelle.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Golzow: Umzug des Kindergartens „Storchennest“

Die Mädchen und Jungen des Kindergartens „Stochennest“ aus Cammer haben am Montag erstmals ihr neues Domizil auf Zeit erobert. Am Wochenende wurde der Umzug nach Golzow abgeschlossen. Dort bleiben die Kinder und ihre Betreuer, bis ihr Haus im Cammer saniert ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bilanz der Polizei: Friedliches Wochenende in Werder

Das erste Wochenende des Baumblütenfestes in Werder (Potsdam-Mittelmark) ist von einer Messerstecherei am Samstag überschattet worden. Insgesamt gab es 75 Strafanzeigen, 25 Menschen wurde in Gewahrsam genommen. Die Polizei spricht jedoch von einem weitgehend friedlichen Fest. Auch die Bundespolizei, die in den Zügen und auf den Bahnhöfen für Sicherheit sorgt, ist zufrieden.

mehr




Haben Sie Verständnis für die Streiks im Nahverkehr?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige