Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Potsdam-Mittelmark
Ferch
In Ferch begrüßt Rainer Müller seine  Gäste gern im Paradies Schwielowsee.

In Ferch am Schwielowsee begrüßt der Pharma-Unternehmer Rainer Müller seit kurzem seine Gäste in seinem Ferienparadies. Der Neueinsteiger in der Tourismusbranche setzt bei seinem Service auf seine Erfahrungen, die er auf seinen früheren Dienstfahrten in vielen Hotels sammeln konnte.

  • Kommentare
mehr
Neuseddin
Vereinsvorstand Kurt Moryson (l.) und Vorstandsmitglied Bodo Schade (r.) nehmen von Sieglinde Czeglédi vom Kreissportbund Potsdam-Mittelmark das offizielle Schild und einen Fußball entgegen.

Der ESV Lok Seddin in Neuseddin öffnet seinen Verein für Flüchtlinge. Nach anfänglicher gegenseitiger Scheu voreinander sind mittlerweile sogar private Kontakte zwischen Familien entstanden. Für sein Engagement im Bundesprogramm „Integration durch Sport“ erhielt der ESV jetzt den Titel „Stützpunktverein“.

  • Kommentare
mehr
Damsdorf
Grund zur Freude haben Bernd Kreykenbohm (l.) und sein Nachfolger Uwe Brückner, Bürgermeister der Gemeinde Kloster Lehnin, hier auf dem Gelände des Evangelischen Diakonissenhauses.

Das Damsdorfer Gewerbegebiet, das zum größeren Teil auch auf der Gemarkung Göhlsdorfs liegt, mausert sich. Möglich ist das nun durch eine hohe Förderung durch das Land Brandenburg. Das Finanzministerium bezuschusst die Entwicklung mit 607 000 Euro. Das bestätigt Ministeriumssprecherin Andrea Beyerlein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fichtenwalde
Sigrid Schrumpf mit einigen ihrer Werke. Rund 100 Bilder will sie zum Fichtenwalder Sommerfest an Liebhaber abgeben – für eine freiwillige Spende.

Die Malerin Sigrid Schrumpf will zum Fichtenwalder Sommerfest Viva la Fiwa rund 100 ihrer Bilder an Kunstliebhaber abgeben. Sie stellt dafür nur eine Bedingung: Die Käufer sollen einen freiwilligen Betrag für den guten Zweck spenden. Das Geld können sie entweder für die Kita „Borstel“ oder für den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr geben.

  • Kommentare
mehr
Bad Belzig
In diesem Jahr reichte es, dem Eichenprozessionsspinner an den Bäumen entlang der Straßen vom Boden aus zu Leibe zu rücken.

Den Raupen des Eichenprozessionsspinners ist auch in diesem Jahr wieder der Kampf angesagt worden. Das Biozid Dipel ES ist vor allem in der zweiten Mai-Hälfte in den Bäumen entlang der Straßen versprüht worden. In den Wäldern des Hohen Flämings waren dagegen keine Maßnahmen notwendig. Die Bilanz der Oberförsterei Dippmannsdorf fällt positiv aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jubiläum in der Pflegeschule
Celine Bensch (20) fühlt sich in Treuenbrietzen an der Krankenpflegeschule wohl.

Die Krankenpflegeschule in Treuenbrietzen feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Doch der Job in der Pflegebranche ist hart. Die Leiterin der Schule fordert daher: „Der Pflegeberuf muss attraktiver werden.“ Schließlich benötige man stets entsprechende Fachkräfte. Celine Bensch wird bald dazugehören. Sie schätzt die Pflegeschule – auch wegen ihres guten Rufs.

  • Kommentare
mehr
Bad Belzig
Turnerinnen des Vereins „SG Einheit Belzig“ sorgten für Unterhaltung bei der Einweihung der neuen Straße.

Nach dem Bad Belziger Albert Baur ist am Dienstag eine Straße im neuen Wohngebiet am Kurpark benannt worden. Neben der Albert-Baur-Halle ist dies die zweite Würdigung seiner Verdienste für die Stadt. Baur war Gründer des ersten Belziger Turnvereins und Ehrenmitglied der Berliner Turnerschaft – klar, dass auch am Dienstag geturnt wurde.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mittelmark
Olaf Gade beim Reinigen eines Ziffernblattes der Buckauer Kirchturmuhr.

Schwarz auf weiß ist die Buckauer Zeit wieder weithin sichtbar. Dafür hat Olaf Gade gesorgt. Er zieht die Kirchturmuhr jeden Sonntag auf. Jetzt hat er in luftiger Höhe die beiden Ziffernblätter gesäubert. Doch eine Sanierung der runden Scheiben ist bald unvermeidlich.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mittelmark
Die Polizei sucht einen Autobahndieb

Damit hatten sie nicht gerechnet: Ausgerechnet bei einem Reifenwechsel auf der Autobahn zwischen Wollin und Ziesar wurden in der Nacht zum Mittwoch zwei Polen bestohlen. Ein Unbekannter kam zu Fuß von der Gegenfahrbahn und erbeutete aus dem unverschlossenen Fahrerhaus des liegengebliebenen Kleintransporters zwei Taschen mit Geld und Ausweisen.

  • Kommentare
mehr
Netzen (Potsdam-Mittelmark)
Die Revierpolizisten Fred Triptow (Mitte) und Ronald Hilsky fragen Karsten Rochow, der mit seinem Hund in dem Wald spazieren geht, ob er etwas Auffälliges gesehen hat.

Binnen weniger Tage hat es fünf Mal in einem Wald nahe des 566-Einwohner-Dorfes Netzen (Potsdam-Mittelmark) gebrannt. Die Polizei ruft die Einwohner zu Wachsamkeit auf. Revierpolizisten laufen am Tatort Streife und achten auf verdächtige Fahrzeuge in Waldnähe.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Beelitz (Potsdam-Mittelmark)

Bereits im November 2016 hat die Polizei in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) zahlreichen Schmuck sichergestellt, der vermutlich gestohlen ist. Nun veröffentliche die Polizei mehrere Fotos des Schmuckes und hofft, auf diese Weise die wahren Besitzer zu finden.

  • Kommentare
mehr
Treuenbrietzen OT Tiefenbrunnen (Potsdam-Mittelmark)
Zu haben ab 1000 Euro: der Bahnhof Tiefenbrunnen.

Der denkmalgeschützte ehemalige Bahnhof im Treuenbrietzener Ortsteil Tiefenbrunnen wird am Freitag in Berlin von einem bekannten Auktionshaus versteigert. 360 Quadratmeter Wohnfläche und mehr als 12.000 Quadratmeter Grundstück starten bei einem Preis von 1000 Euro. Klingt gut. Es gibt jedoch auch ein „Aber.“

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg