Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Potsdam-Mittelmark
Brandenburg an der Havel
Die Brandenburger Künstlerin Ana Finta in ihrem Atelier. Am Druckstock aus Styropor erklärt sie die Mischtechnik, mit der sie gerne arbeitet.

Die Brandenburger Künstlerin Ana Finta ist Malerin aus Berufung, wie sie sagt. In Rumänien geboren und aufgewachsen. lebt sie mittlerweile seit vielen Jahren in der Havelstadt und hat sich auch als Kunstlehrerin einen Namen gemacht. Für einen Besuch der MAZ hat die Künstlerin ihr Atelier geöffnet und einen spannenden Einblick in ihre Arbeit gewährt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kleinmachnow
Wenn die Kinder in Nepal gesund sind, können sie auch lachen. Damit das so bleibt, helfen Kleinmachnower einem Krankenhaus in der Bergen.

Kleinmachnower Abiturient startet nach Erdbeben vor Ort Hilfsnetzwerk – Kreismusikschule musiziert für Spenden und gibt ein großes Benefizkonzert, das für ein Krankenhaus in Nepal Geld sammelt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Teltow (Potsdam-Mittelmark)
Schon in der Potsdamer Straße weisen Großaufsteller darauf hin, dass trotz Baustelle die Geschäfte in der Ruhlsdorfer Straße geöffnet sind.

Die Teltower haben mit den Auswirkungen der Großbaustelle Ruhlsdorfer Straße zu kämpfen. Besonders Gewerbetreibende klagen ihre Not, weil sie viel weniger Kunden und deutliche Umsatzeinbußen haben - bis zu 40 Prozent.

  • Kommentare
mehr
Wahlkrimi in Wusterwitz
Jens Borngräber gratuliert Ramona Mayer.

Überraschung in Wusterwitz: Ramona Mayer wird neue Amtsdirektorin. Die bisherige Stellvertreterin hatte sich im zweiten Auswahlverfahren selbst beworben. Am Ende schaffte sie es mit viel Glück an die Spitze der Verwaltung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Land will Verbindung zwischen Tremsdorf und Gröben kappen
Dieses Bild mit den beiden jungen Frauen  aus Tremsdorf entstand Anfang der 1930er Jahre. Im Hintergrund ist die Nuthebrücke zu sehen, die Tremsdorf und Gröben seit mehr als 100 Jahren verbindet.

Der einst zuständige Landkreis Zauch-Belzig verpflichtete sich vor gut 100 Jahren, die Brücke über die Nuthe, die Gröben und Tremsdorf verbindet, dauerhaft zu unterhalten. Die Straße und der Überweg gehören inzwischen dem Land, das die Verbindung jetzt kappen will. Gegen den Plan formiert sich allerdings immer breiterer Widerstand.

  • Kommentare
mehr
Feuerwehr
Artfremde Einsätze werden auch bei der Glindower Feuerwehr immer häufiger – anders als bei diesem Stall-Brand im vergangenen Jahr springen sie häufig als Tragehilfe oder für Türnotöffnungen ein.

Bodo Nickel (57) ist zum neuen Ortswehrführer der Feuerwehr in Glindow gewählt worden. Seit 41 Jahren ist er freiwillig im Dienst der Feuerwehr und hat sich unter anderem zum Ziel gesetzt, neue Kameraden zu gewinnen. Denn wie bei vielen anderen Wehren in der Umgebung auch klafft am Tage in der Besetzung ein großes Loch.

  • Kommentare
mehr
700. Geburtstag der Blütenstadt
Wilfried Mix bei der Arbeit an dem ersten Teil des Triptychons zur Stadtgeschichte Werders.

Wilfried Mix (61) fertigt der Stadt Werder zum 700. Geburtstag etwas ganz Besonderes an. Nach Jahren der Überlegung, wie er die Geschichte der Blütenstadt abbilden kann, hat sich der Maler nun für ein Triptychon entschieden. Mit dem ersten der drei Teile ist er bereits fast fertig und arbeitet nun an der Zeichnung für den Part der Gegenwart.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Werder
Rettungssanitäter haben beim alljährlichen Blütenfest in Werder besonders viel zu tun.

Mit über 30 000 Einsätzen im Jahr sind die 14 Rettungswachen im Landkreis Potsdam-Mittelmark wachsenden Anforderungen ausgesetzt. In der vergangenen Zeit ist die Zahl der Einsätze jährlich um annähernd 500 gestiegen. Um den Nachwuchs in den Wachen zu sichern, lernen erstmals sechs Azubis im Kreis den Beruf des Notfallsanitäters.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreisbauernverband Potsdam-Mittelmark
Schlechte Ernten und die Milchpreiskrise machen den Landwirten das Leben schwer.

Mit Kritik an Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat sich der Kreisbauernverband Potsdam-Mittelmark am Montag bei seiner Jahresmitgliederversammlung zu Wort gemeldet. Zugleich präsentierte er der Politik einen Forderungskatalog. Hinter den Landwirten liegt nach Verbandsangaben das schwerste Jahr seit der Wende.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brück/Treuenbrietzen
Diverse Einsatzkräfte waren nach einem tragischen Unfall zum Bahnhof Jüterbog geeilt.

Entsetzen und große Trauer an einer Oberschule in Brück (Potsdam-Mittelmark): Ein Zehntklässler ist vor wenigen Tagen bei einem Unglück am Bahnhof Jüterbog (Teltow-Fläming) ums Leben gekommen. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Potsdam zu den Hintergründen sowie dem Unfallhergang dauern an.

  • Kommentare
mehr
Lütte, Ragösen, Fredersdorf
Die Gemeinde freut sich auf die neue Pastorin.

Dorothea Sitzler-Osing ist als evangelische Pfarrerin für Lütte, Fredersdorf und Ragösen (Potsdam-Mittelmark) in ihr Amt eingeführt worden. Die Christen aus den drei Bad Belziger Ortsteilen setzen große Stücke auf die promovierte Geistliche und erhoffen sich neue Impulse für die Arbeit in den drei Gemeinden.

  • Kommentare
mehr
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg