Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Potsdam-Mittelmark
Luther war nicht allein
Pfarrerin Johanna-Martina Rief vor einer Tafel mit den Namen der ersten evangelischen Pfarrer in Päwesin.

Ohne Vorreiter und Mitstreiter hätte Martin Luther die Erneuerung der Kirche wohl nicht zustande gebracht. In einer Predigtreihe erinnert der Pfarrsprengel Päwesin in den nächsten Wochen an bekannte und weniger bekannte Reformatoren. Auch für Nichtchristen eine gute Gelegenheit sich auf eine Spurensuche zu begeben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jugendaustausch Israel – Bad Belzig
Bauen sich eine enge Freundschaft auf: Louise Jarke mit ihrer Gastschwester Thelma Ingber aus Israel.

Bereits zum zwölften Mal findet der Austausch zwischen Jugendlichen aus Israel und Bad Belzig statt. Eine aufregende Zeit haben die märkischen Schüler in Israel erlebt – fernab von den Eltern, mittendrin in einer ihnen fremden Familie. Aktuell sind die Israelis in Bad Belzig. Dass daraus oft enge Freundschaften werden, zeigt die Erfahrung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Glindow (Potsdam-Mittelmark)

Auto außer Kontrolle: Ein Autofahrer ist am Dienstag in Glindow gegen ein Verkehrsschild gefahren, dann mit einer Bushaltestelle kollidiert und hat anschließend noch zwei Grundstücke durchfahren, bevor der Wagen endlich zum Stehen kam. Der 82-Jährige und seine 83 Jahre alte Beifahrerin hatten aber noch Glück im Unglück.

mehr
SensoMotoric Instruments

Das Unternehmen SensoMotoric Instruments aus Teltow hat eine Technologie entwickelt, die zukünftig in vielen Anwendungen als Interaktionskomponente genutzt werden könnte. Das sieht auch IT-Gigant Apple so und hat das Unternehmen gekauft.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schwielowsee
Mit fast 70 000 Euro aus Eigenmitteln der Gemeinde gehörte die Mitfinanzierung des Aussichtsturms Wietkiekenberg bei Ferch bislang zu den höchsten touristischen Ausgaben.

Erst Ferch und Caputh und im Juni 2012 schließlich auch Geltow: vor fünf Jahren erhielt der letzte fehlende Ortsteil der Gemeinde Schwielowsee den Titel „staatlich anerkannter Erholungsort“. Zeit, um sich auf den eigenen Lorbeeren auszuruhen, haben sie allerdings. Denn bei der nächsten Begehung soll der Titel verteidigt werden. Bis dahin gibt es viel zu tun.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Belzig
Imo Kelm (li.), Eli Krebs und Koch Peter Gerlach sind das neue Team im „Haus am See“.

Nach einem Betreiberwechsel und Umbauarbeiten gibt es am Bad Belziger Stadionteich jetzt wieder ein gastronomisches Angebot. Das einstige „Seecafé“ ist zum „Haus am See geworden“. Der neue Pächter Imo Kelm plant auch kulturelle Veranstaltungen.

  • Kommentare
mehr
Lühnsdorf
Gisela Richter aus Wiesenburg mit ihrer Enkelin Eline (9). Ihnen gefällt die Bilderserie aus Mohnblumen und Apfelsinen.

Die Schmuckunikate, Collagen und Monotypien zeigen originelle und persönliche Schaffenswege der Künstlerinnen. Sie haben sich auf ihre Art und Weise mit dem Thema „Essbare Blüten“ auseinandergesetzt. Und so heißt die aktuelle Ausstellung im Landhaus Alte Schmiede in Lühnsdorf von Frieda Knie und Andrea Hanschke dann auch.

  • Kommentare
mehr
Ex-CDU-Generalsekretär stellt Buch vor
Heiner Geißler.

Heiner Geißler zweifelt an Gott, hält aber Jesus in Zeiten von Spekulanten für eine Provokation und Nächstenliebe für eine Pflicht. Und was die Politik betrifft, so ist er froh, wenn dort überhaupt gedacht wird. Am Sonntag stellt der ehemalige CDU-Generalsekretär sein Buch „Was müsste Luther heute sagen?“ in Reckahn vor.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verstörender Brief: Stadt Teltow will Dorfteich aufgeben
Doreen Bartsch ist in Ruhlsdorf aufgewachsen. Für die Stadtverordnete ist der Röthepfuhl aus dem Dorf nicht wegzudenken.

Als die Teltower Stadtverordnete aus Ruhlsdorf, Doreen Bartsch, offiziell bei der Verwaltung anfragte, wie es denn um die Pflege des Röthepfuhls bestellt sei, ahnte sie nichts Böses. Doch die Antwort ist ein Schock und könnte das Ende des jahrhundertealten Dorfteichs bedeuten.

  • Kommentare
mehr
Seddin
In seiner kleinen Firma in Seddin bringt Michael Bloch sogar alte Kreiselpumpen wieder zum Laufen.

Für Gartenfreunde in Berlin und Brandenburg ist Michael Bloch der Rasenmähermann. Der Seddiner hilft seinen Kunden bei der Auswahl der passenden Gartentechnik und repariert, wenn Rasenmäher und Rasentraktor, Motorsensen und -sägen oder der Laubbläser nicht mehr wollen. Bloch ist ein Meister seines Fachs. Das hat er seit nunmehr 30 Jahren schriftlich.

  • Kommentare
mehr
Treuenbrietzen
Sven Gatter zeigt eines seiner Werke.

Eigentlich ist Sven Gatter Sozialarbeiter am Gymnasium in Treuenbrietzen. Genauso gerne ist er aber auch Fotograf. Seine Bilder sind schon an verschiedenen Orten ausgestellt worden – die nächste Ausstellung wird am Freitag im Kunstmuseum Dieselkraftwerk in Cottbus eröffnet. Für seine Bilder ist Gatter bereits ausgezeichnet worden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brielow (Potsdam-Mittelmark)
Blick zum vom Blitz getroffenen Scheunendach in der Chausseestraße.

Diesen Knall haben fast alle Bewohner von Brielow gehört. Mit einer gewaltigen Detonation verabschiedete sich die jüngste Unwetternacht. Dahinter steckte ein Blitzeinschlag in eine frühere Scheune. Trotz des Dachschadens hatten die Besitzer Glück im Unglück.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg