Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Potsdam-Mittelmark
Lütte
Auszählung der Wahlzettel mit Andreas Klembt, Carola Peter, Kerstin Klembt und Jörg Ziehm (von links).

René Zarbock, Hebert Grüneberg und Dennis Stephan sind am Sonntag in den Ortsbeirat des Bad Belziger Ortsteils Lütte gewählt worden. Bei einer Wahlbeteiligung von 65 Prozent erzielte Zarbock von der Wählergruppe „Bürger für Lütte“ dabei das beste Ergebnis. Ein weiteres gewähltes Mitglied des Ortsbeirates weiß indes noch nicht, ob es sein Mandat auch annimmt.

  • Kommentare
mehr
Wiesenburg/Mark
60 Prozent der Arbeitszeit der Bauhofmitarbeiter werde für Mäharbeiten, Kanten schneiden oder Harken zwischen den Gräbern verwendet, sagt Bauhofleiter Wolfgang Eilert.

Ein endgültiges Ergebnis zur neuen Friedhofs- und Friedhofsgebührensatzung für die Gemeinde Wiesenburg/Mark konnte im jüngsten Hauptausschuss nicht erzielt werden. Allerdings haben sich die Abgeordneten mehrheitlich gegen den von Bürgermeister Marco Beckendorf (Linke) vorgelegten Vorschlag kostendeckender Gebühren ausgesprochen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Potsdam-West
Die Zeppelinstraße in Potsdam am Samstag: Stadteinwärts staut sich der Verkehr.

Die umstrittene Einengung der Zeppelinstraße wird für die Potsdamer Direktkandidaten zu einem der bestimmenden Themen im Bundestagswahlkampf. Auf Parteiveranstaltungen am Freitag und am Wochenende verurteilten Manja Schüle (SPD) und Saskia Ludwig (CDU) unisono das städtische Experiment.

  • Kommentare
mehr
Brück (Potsdam-Mittelmark)
Beim diesjährigen Motto „Märchenhafte Titanen“ durften auch Schneewittchen und ihre sieben Zwerge nicht fehlen.

Zum 16. Mal waren am Wochenende in Brück die Titanen der Rennbahn angesagt. 380 Kaltblüter sorgten in der Arena für ein beeidruckendes Spektakel, an dem sich rund 20.000 Zuschauer erfreuten. Für den traditionellen Umzug durch Brück wurden sogar Bauarbeiten verschoben.

mehr
Stahnsdorf
Die Baugrube ist fertig, doch der Neubau des Mehrfamilienhauses im Elsternsteg kommt nicht voran. Dadurch ist der Durchgang zur Friedrich-Naumann-Straße auch für Schüler versperrt. Der genaue Grund des Baustopps ist unklar.

Der seit dem Frühjahr gesperrte Durchgang im Amselsteg, ein vielfach auch von Schülern der Grundschule „Heinrich Zille“ genutzter Verbindungsweg von der Friedrich-Naumann- zur Bahnhofstraße, bleibt voraussichtlich noch über den Jahreswechsel hinaus geschlossen. Die Fertigstellung des Neubaus mit Tiefgarage kann nicht in 2017 abgeschlossen werden.

  • Kommentare
mehr
Ferch
Auf der Festwiese konnte sich auch der Fercher Nachwuchs richtig austoben. Für Stimmung sorgten diverse Musikbands.

Mit einem zweitägigen Mittelalterfest feierten etwa 500 Fercher sowie weitere Gäste das 700-jährige Bestehen des einstigen Fischerdorfes. Nach einem Umzug in historischen Kostümen durch den Ort erwartete die Festbesucher anschließend ein vielfältiges Kulturprogramm. Das Dorf „Verch“ war am 5. April 1317 erstmals urkundlich erwähnt worden.

  • Kommentare
mehr
Buchholz
Der Festgottesdienst wurde musikalisch vom Gruboer Kirchenchor begleitet.

Noch vor einem Jahr musste man bei der Dorfkirche Buchholz mit dem Schlimmsten rechnen. Eine mehr als 170 000 Euro teure Sanierung hat das Gotteshaus nun aber vor dem Verfall gerettet. Am Samstag wurde Kirchenweihe gefeiert. Eine neue Idee soll indes Geld für weitere Restaurationsarbeiten einbringen.

  • Kommentare
mehr
Feuerwehrfest in Bücknitz
Gar nicht so einfach: Flaschentreffen mit der Kübelspritze.

Der starke Wind stellte beim Feuerwehrfest in Bücknitz (Potsdam-Mittelmark) die Wettkampfteams auf die Probe. Es war für einige Mannschaften schwierig, schwere Büchsen und andere Ziele mit dem Wasser aus dem Strahlrohr herunter zu manövrieren. Der Aufbau der Löschstrecke lief oft blitzschnell, aber dann... .

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seddiner See
Die ruhige Lage und die hilfsbereiten Nachbarn werden von den Einwohnern in Seddienr See als wichtiges Kriterium für die Lebensqualität angegeben.

Die Einwohnerin Seddiner See schätzen an ihrer Gemeinde vor allem die schöne Landschaft und die Natur und zugleich die Nähe zu Potsdam und Berlin. Auf der Wunschliste einer MAZ-Umfrageaktion stehen mehr Kita-Plätze sowie Einkaufsmöglichkeiten ganz oben.

  • Kommentare
mehr
Seddiner See
Der Große Seddiner See sichert nicht nur dem Fischer seinen Lebensunterhalt. Er wurde auch zum Namensgeber für die Gemeinde.

Seddiner See gehört zu den eher unauffälligen Gemeinden im Landkreis. Ihre naturnahe und verkehrsgünstige Lage lockt Unternehmen und Investoren gleichermaßen an. Obwohl als Gemeinde vereint, trennt die Bundesstraße 2 doch die einzelnen Ortsteile voneinander. Trotzdem erweist sich das Miteinander als vorteilhaft für die Einwohner, sagt Bürgermeister Axel Zinke (parteilos).

  • Kommentare
mehr
Deutsch Bork
Der stellvertretende Ortswehrführer Jürgen Ganzer (l.) und Ortswehrführer Detlef Köppen zeigen, wo gebaut werden soll.

Der Brücker Amtsausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, die Planungen für das neue Gerätehaus der Feuerwehr Deutsch Bork an Cornelia Stephan aus Neuehütten zu vergeben. Umgesetzt werden die Variante mit Pultdach und gleichzeitigem Erhalt des alten Gebäudes. Die veranschlagte Bausumme hat sich zwischenzeitlich vervierfacht.

  • Kommentare
mehr
25 Jahre STS-GmbH
Dirk Hehne baut einen Küchenschrank im STS-Werk auf.

Ein Arbeitsplatz in Wohnortnähe ist selten, weiß Dirk Hehne. Der Lehnsdorfer arbeitet bei den Möbelpionieren STS in Wiesenburg. Mal ist er in der Produktion, mal im Kundendienst oder im Lager. Er ist einer derjenigen, die von Anfang an dabei sind. 25 Jahre sind das jetzt – und der Erfolg scheint nicht abzunehmen.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg