Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Potsdam-Mittelmark
Neuseddin
Zum Tag des Baumes pflanzten   Angela und Andreas Bauch (r.) auf dem Freigelände der Kita „Waldsternchen“ in Neuseddin einen „Schnullerbaum“ für die Kinder.

Einen sogenannten Schnullerbaum pflanzten Angela und Andreas Bauch zum Tag des Baumes auf dem Freigelände der Kita „Waldsternchen“ in Neuseddin. Kinder, die sich von ihrem Schnuller trennen wollen, können ihren Nuckel an die Äste des Kugelahorns hängen, die in seiner Blüte weidenartig nach unten hängen. Die ersten 30 „Tröster“ hängen schon in den Zweigen.

  • Kommentare
mehr
Baaske gegen Gymnasialreform

In mehreren Bundesländern ist eine Debatte um das Abitur in Klasse 12 oder Klasse 13 entbrannt. Niedersachsen ist wieder zurück gekehrt zum Abi in der 13. Jahrgangsstufe, Bayern vor wenigen Tagen auch. Bildungsminister Günter Baaske (SPD) sieht hingegen keinen Anlass, in Brandenburg etwas zu ändern. Er nennt dafür vor allem einen Grund.

  • Kommentare
mehr
Beelitz-Heilstätten
Chefärztin Maike Pellarin und Verwaltungsleiter Thomas Eisenla  sind die Gastgeber des  Spargelsymposiums in der Kinder- und Jugend-Rehaklinik in Beelitz-Heilstätten

Die Klinik für Kinder und Jugendliche mit psychischem und psychosomatischem Rehabilitationsschwerpunkt in Beelitz-Heilstätten veranstaltet jährlich eine Fachtagung zu einem bestimmten Thema. In diesem Jahr steht die Familie im Mittelpunkt. Die Erfahrungen in Beelitz besagen, dass Eltern in der Erziehung ihrer Kinder zunehmend verunsichert sind.

  • Kommentare
mehr
Lehnin
Besuch auch am Schulcampus: Schulleiter Lenius, SPD-Bundestagskandidat Rautenberg, Landrat Blasig und Minister Baaske (von links).

Ab dem 1. Mai kann das Lehniner Heim für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge 46 Schützlinge aufnehmen. Bisher war dort Platz für 32 Jugendliche. Anfragen erreichen Heimleiter Mario Gose sogar aus anderen Bundesländern.

  • Kommentare
mehr
Reckahn
Balgen in der Drehpause: Drei der mitwirkenden Golzower Grundschüler in historischen Kostümen.

Es ist ein einzigartiges Filmprojekt in der märkischen Museumslandschaft: Masterstudenten der Technischen Hochschule Brandenburg und Kinder der Golzower Rochow-Grundschule haben einen 360-Grad-Film gedreht. Der Streifen zeigt Unterricht, wie er im Jahr 1780 abgelaufen ist. Dafür schlüpften nicht nur die Kinder in Kostüme.

  • Kommentare
mehr
Treuenbrietzen
Das große Kletterschiff bereitet den Jungen und Mädchen besonders Spaß.

Das lange Warten hat ein Ende: In dieser Woche durften die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Treuenbrietzen endlich nach Herzenslust auf ihren neuen Spielgeräten herumklettern. Seit 1. März hatten die Jungen und Mädchen den Aufbau des großen Kletterschiffs bereits neugierig durch den Bauzaun hindurch beobachtet.

  • Kommentare
mehr
Blütenfest in Werder
Der Markt auf dem Werderaner Baumblütenfest ist, wie hier im vergangenen Jahr, immer sehr gut besucht.

Während sich der Markt auf der Insel langsam mit Ständen und Hütten für das Baumblütenfest füllt, laufen die Vorbereitungen auch bei den Gastronomen auf Hochtouren. Café-, Restaurant- und Hotelbesitzer auf der Insel in Werder haben schon vor Beginn des Volksfestes in Werder mit dem Parkverbot zu kämpfen.

  • Kommentare
mehr
Wilhelmshorst
Das energiesparende Hausboot der Achtklässler aus Wilhelmshorst hat die Jury durch die Nutzung von Wasserkraft überzeugt.

Baut das Modell eures Traumhauses, das möglichst wenig Energie verbraucht und sie selbst produziert – so die Aufgabe für die Finalisten des Schülerwettbewerbs „Mission Energiesparen“. Achtklässler aus der Grund- und Oberschule Wilhelmshorst gewannen mit ihrer Idee eines Hausbootes, das die Strömung des Wasser zur Stromproduktion nutzt.

  • Kommentare
mehr
Ferch
Die Feuerwehr musste das in Brand geratene Fahrzeug löschen.

Weil ein Fercher seine Spraydosen im Papiermüll entsorgt hat, ist ein Müllfahrzeug mit der entzündlichen Ladung an Bord am Sonnabend in Brand geraten. Das teilte die Abfallwirtschaft Potsdam-Mittelmark (APM) am Mittwoch mit. Seinen Müll nicht ordnungsgemäß zu entsorgen, ist nicht nur unverantwortlich, sondern kann auch richtig teuer werden.

  • Kommentare
mehr
Seitenwechsel mit Pritzerber Fähre
Die Multicar-Kolonne verlässt nach einer reibungslosen Überfahrt die Havelfähre in Pritzerbe. Ziel ist das Ostfahrzeugtreffen am Wochenende in Finowfurt.

Auf dem Weg zu einem Fahrzeugtreffen haben vier Multicar-Oldtimer aus dem Jerichower Land mit Hilfe der Autofähre die Havel bei Pritzerbe passiert. Am Donnerstag wollen die über 50 Jahre alten Kleintransporter made in DDR Finowfurt erreichen. Die Technik scheint zu halten.

  • Kommentare
mehr
Mittelmark
Das neue Jahresheft des Förderkreises „Offene Kirchen“ liegt vor

Der Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg unterstützt seit 15 Jahren die Rettung von Gotteshäusern und anderen Sakralbauten in der Mark. In seinen anspruchsvollen Jahresheften spiegelt sich das regelmäßig wider. Dieses Mal kommt der Hohe Fläming nicht nur am Rande vor. Aus gutem Grund.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg